Vie­le Events und Wahl­kampf

Ga­mes­com mit grö­ße­rem An­ge­bot – Mer­kel Gast auf der Vi­deo­spiel­mes­se

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Gut Zu Wissen -

Die Ga­mes­com macht Ernst. Mehr Aus­stel­ler, mehr Platz, mehr Events, mehr Po­li­tik und kla­re Re­geln. 900 Aus­stel­ler aus 50 Län­dern, Be­su­cher aus 100 Län­dern und mehr als 200000 Qua­drat­me­ter Aus­stel­lungs­flä­che lau­ten die Eck­da­ten der Mes­se. Für kos­tü­mier­te Be­su­cher gel­ten nun stren­ge und ein­heit­li­che Re­geln.

Mit dem Be­such von Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel (CDU) zur Er­öff­nung er­fährt die Mi­schung aus Mes­se und Kultur-Event im Bun­des­tags­wahl­jahr auch be­son­de­re po­li­ti­sche Auf­merk­sam­keit. Das dies­jäh­ri­ge Part­ner­land heißt Ka­na­da – ein Schwer­ge­wicht un­ter den Ent­wick­ler-Län­dern und Vor­rei­ter in Sa­chen Spie­le­för­de­rung. Auf die Be­su­cher, 2016 wa­ren es rund 345 000, war­ten neue Spie­le für PC, Kon­so­le oder Mo­bil­ge­rä­te.

Nach­dem vie­le Neu­er­schei­nun­gen be­reits im Ju­ni auf der E3 in Los An­ge­les an­ge­kün­digt wur­den, las­sen sich ei­ni­ge nun be­reits in Köln an­spie­len. Dar­un­ter zum Bei­spiel das neue „Pro Evo­lu­ti­on Soc­cer 2018“von Ko­na­mi und das neue „Fifa 18“von Elec­tro­nic Arts, „Des­ti­ny 2“(Bun­gie), „Tro­pi­co 6“(Ka­lyp­so) oder „Star Wars Batt­le­front 2“(DICE/Elec­tro­nic Arts). Mi­cro­soft hat au­ßer­dem ers­te Ex­em­pla­re der neu­en Kon­so­le Xbox One X im Ge­päck.

Neu ist der Zeit­plan: Denn die Ga­mes­com be­ginnt schon ei­nen Tag frü­her und dau­ert vom 22. bis 26. Au­gust. Ers­ter all­ge­mei­ner Be­su­cher­tag ist

Mitt­woch, der 23. Au­gust. Die Köln­mes­se rät zum Ti­cket aus dem Vor­ver­kauf. Wer kei­ne Ta­ges­kar­te mehr er­gat­tern kann, hat noch ab 14 Uhr die Chan­ce auf ein Nach­mit­tagsti­cket. Der Sonn­tag als Mes­se­tag fällt in die­sem Jahr weg. Da­durch soll auch das Ga­mes­com Ci­ty­fes­ti­val in der Köl­ner In­nen­stadt mehr in den Vor­der­grund rü­cken. Es läuft von Frei­tag, 25. Au­gust, bis Sonn­tag, 27. Au­gust, und um­fasst di­ver­se Ak­tio­nen und Kon­zer­te auf dem Ru­dolf­platz, Ne­u­markt und Ho­hen­zol­lern­ring. Neu in die­sem Jahr ist ei­ne wei­te­re Büh­ne am Apos­teln­platz.

In der Wahl­kampf­are­na wer­den sich am 23. Au­gust Spit­zen­ver­tre­ter der Par­tei­en den Fra­gen der Spie­ler stel­len. Mo­de­riert wird die Ver­an­stal­tung von den Youtubern

Flo­ri­an Mundt (LeF­lo­id), Peter Smits (Pie­tS­miet) und Da­ni­el Bu­di­mann (Ro­cket Be­ans TV). Da­bei soll es um ak­tu­el­le Po­li­tik, di­gi­ta­le The­men und Ga­mes ge­hen.

Ga­mes­com Awards

Im­mer wich­ti­ger wird auch der E-Sport, al­so der or­ga­ni­sier­te Wett­streit von Ein­zel­spie­lern und Mann­schaf­ten in Vi­deo­spie­len. Ne­ben den gro­ßen Ver­an­stal­tun­gen wird es laut Köln­mes­se in der En­ter­tain­ment-Area an vie­len Stän­den der Pu­blis­her Wett­kämp­fe und Shows ge­ben.

Eben­so wich­tig wie die Spie­le ist auch das Drum­her­um. Für Fe­lix Falk vom Bun­des­ver­band In­ter­ak­ti­ve Un­ter­hal­tungs­soft­ware (BIU) ist die Ga­mes­com we­ni­ger rei­ne Leis­tungs­schau ei­ner Bran­che als ein Event für die Ga­mer zum Tref­fen, zum Aus­tausch und Ken­nen­ler­nen. Pas­send da­zu gibt es auch ab­seits der vol­len und lau­ten Spie­le-Hal­len viel Pro­gramm. Et­wa in Hal­le 10.2, im Cos­play Vil­la­ge. Hier kön­nen sich Freun­de von Vi­deo­spie­lund Co­mic-Cha­rak­te­ren tref­fen und über Ko­s­tü­me und Ac­ces­soires be­ra­ten oder für Fo­tos po­sie­ren. Ver­klei­de­te Be­su­cher müs­sen al­ler­dings mit ei­ni­gen Ein­schrän­kun­gen le­ben. Di­ver­se Waf­fen und Waf­fen­nach­bil­dun­gen müs­sen drau­ßen blei­ben, eben­so all­zu aus­la­den­de Ko­s­tü­me oder auch Gas­mas­ken. Kos­tü­mier­te Be­su­cher soll­ten laut Köln­mes­se den Nord­ein­gang oder den Ein­gang bei Hal­le 11 nut­zen. Hier kön­nen Ko­s­tü­me „fach­kun­dig“über­prüft und Mo­dell­waf­fen re­gis­triert wer­den.

Aus der Ga­ming-Sze­ne nicht mehr weg­zu­den­ken sind auch die zahl­rei­chen strea­men­den Stars und Stern­chen, die in der Hal­le 10.1 die So­ci­al-Me­dia-Sta­ge mit Pro­gramm fül­len wer­den. Hier fin­det am Don­ners­tag, 24. Au­gust, die Ver­lei­hung der Ga­mes­com Awards statt. Eben­falls in Hal­le 10.1 steht die Deut­sche Cas­e­mod Meis­ter­schaft an, bei der Bast­ler ih­re teils spek­ta­ku­lä­ren Com­pu­ter­bau­ten vor­füh­ren. Et­was ru­hi­ger geht es in Hal­le 10.2 in der Fa­mi­ly & Fri­ends-Area zu. Hier kön­nen El­tern mit Kin­dern bis zwölf Jah­re et­was zur Ru­he kom­men und Sport­an­ge­bo­te oder Kon­so­len­klas­si­ker aus­pro­bie­ren.

Fo­to: Hen­ning Kai­ser/dpa

Neue Spie­le schon vor Ver­öf­fent­li­chung aus­pro­bie­ren? Auf der Ga­mes­com kein Pro­blem. Für vie­le Ga­mer ist die jähr­li­che Mes­se in Köln Pflicht­ter­min.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.