BERG-SPLIT­TER

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Sport Regional -

Ein­ge­spiel­tes Duo: Nicht nur das Berg­ren­nen fei­er­te ein Ju­bi­lä­um, son­dern auch die bei­den Stim­men der Ver­an­stal­tung. Seit zehn Jah­ren füh­ren Uli Kohl (Fo­to, rechts) und Mat­thi­as Wit­te ge­mein­sam durch das Pro­gramm. In die­sem Jahr hat­te das Duo be­son­ders viel zu tun, von Don­ners­tag bis Sonn­tag wa­ren sie bei al­len Events auf und ne­ben der Stre­cke zu hö­ren. „Das klingt pa­the­tisch, ist aber so: Das Ren­nen ist ein Stück Hei­mat“, sag­te der ge­bür­ti­ge Dis­se­ner Wit­te. Mit dem Süd­deut­schen Kohl er­gänzt er sich nicht nur stimm­lich am Mi­kro­fon her­vor­ra­gend. „Uli kennt ja nicht nur je­de Schrau­be an je­dem Renn­au­to, son­dern auch den Dre­her, der sie her­ge­stellt hat“, wit­zel­te Wit­te. Der An­spruch ist bei bei­den aber der glei­che: „Wir wol­len die Zu­schau­er glei­cher­ma­ßen in­for­mie­ren und un­ter­hal­ten.“Mis­si­on er­füllt.

Dop­pelt Fer­ra­ri: Vie­le Bli­cke zo­gen die Fer­ra­ri von Bern­hard Drans­mann auf sich. Der Un­ter­neh­mer aus Georgsmarienhütte hat­te sie­ben sei­ner edels­ten Fahr­zeu­ge im Rah­men ei­ner Pa­ra­de am Berg prä­sen­tiert. Ei­gent­lich soll­ten die ita­lie­ni­schen Sport­wa­gen nach dem Weg nach oben nicht zu­rück nach un­ten ge­führt wer­den. Die klei­ne Pan­ne kam bei den Fans aber gut an: So fuh­ren die Fer­ra­ri mit sat­tem Sound noch ein­mal durch den Start­be­reich.

Berg­kö­nig zu Be­such: Ho­hen Be­such gab es reich­lich in Borg­loh. Ein be­son­de­rer Gast war Heinz-Gün­ter Wechs­ler. Der ehe­ma­li­ge Renn­fah­rer aus Erft­stadt hat­te in den Jah­ren 1971 und 1972 die Ge­samt­wer­tung ge­won­nen, war seit­dem aber nicht mehr am Up­hö­fe­ner Berg ge­we­sen. Von der Ent­wick­lung des Osnabrücker Berg­ren­nens war der 75-Jäh­ri­ge be­geis­tert: „Das ist ja mehr als am Nür­burg­ring, was hier los ist. Ich war schon bei vie­len Ren­nen, aber so was wie hier gibt es in ganz Eu­ro­pa nicht. Ich bin aus dem Staunen gar nicht mehr her­aus­ge­kom­men“, sag­te ein be­ein­druck­ter Berg­kö­nig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.