Die La­ge ist ex­plo­siv

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Politik - Von Micha­el Cla­sen m.cla­sen@noz.de

Steu­ert Ve­ne­zue­la auf ei­nen Bür­ger­krieg zu? Die La­ge ist ex­plo­siv. Das Par­la­ment ist ent­mach­tet, vie­le Op­po­si­tio­nel­le ver­haf­tet, die Me­di­en gleich­ge­schal­tet. Prä­si­dent Ni­colás Ma­du­ro hat die so­zia­lis­ti­sche Dik­ta­tur weit­ge­hend voll­endet, die un­ter Hu­go Chá­vez ih­ren un­heil­vol­len An­fang ge­nom­men hat.

Die To­ten bei den jüngs­ten Pro­tes­ten und der An­griff auf ein Mi­li­tär­la­ger sind düs­te­re Vor­bo­ten. Wer kann, flüch­tet aus dem ver­meint­li­chen so­zia­lis­ti­schen Mus­ter­staat. Vor al­lem die Eli­te wie Ärz­te und In­ge­nieu­re keh­ren der Ty­ran­nei den Rü­cken.

Zu­gleich ver­schlech­tert sich die wirt­schaft­li­che Si­tua­ti­on in dem öl­rei­chen Land dra­ma­tisch. Trotz al­ler Heils­ver­spre­chun­gen von Chá­vez’ Er­ben nimmt die Ar­mut zu. Das Land ist so ma­ro­de, da hilft auch die Un­ter­stüt­zung aus Chi­na, dem Iran und Russ­land nicht wei­ter.

An­ge­sichts der mas­si­ven Men­schen­rechts­ver­let­zun­gen in Ca­ra­cas hat US-Prä­si­dent Do­nald Trump ers­te Sank­tio­nen ver­hängt. Soll­te das Blut­ver­gie­ßen im geo­stra­te­gi­schen Hin­ter­hof der USA zu­neh­men, wird Trump nicht teil­nahms­los die Ar­me ver­schrän­ken. Im Not­fall könn­te er ein Ölem­bar­go ver­hän­gen, das Ma­du­ro hart tref­fen wür­de. Ob der Dik­ta­tor aber ein­lenkt und auf die Op­po­si­ti­on zu­geht, ist frag­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.