Ent­war­nung in Mel­le: Her­ren­lo­ser Kof­fer ist leer

Spreng­stoff­ex­per­ten un­ter­su­chen ver­däch­ti­gen Ge­gen­stand

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Region -

Ein ver­däch­ti­ger Kof­fer an ei­ner Bus­hal­te­stel­le im Stadt­teil West­er­hau­sen hat am Mon­tag­mor­gen für Auf­re­gung ge­sorgt. Nach mehr als zwei St­un­den die Ent­war­nung: Der Kof­fer ist leer. Um kurz vor sie­ben Uhr hat­te ein An­woh­ner die Po­li­zei ver­stän­digt, nach­dem er auf ei­ner Bank an der Bus­hal­te­stel­le an der West­er­hau­se­ner Stra­ße un­weit des Bahn­hofs ei­nen her­ren­lo­sen schwar­zen Ak­ten­kof­fer ent­deckt hat­te. Vor Ort tra­fen dann un­mit­tel­bar meh­re­re Ein­satz­kräf­te aus Mel­le ein: „Wir konn­ten nicht ein­schät­zen, was sich in dem Kof­fer be­fin­det, aus die­sem Grund ha­ben wir Spreng­stoff­ex­per­ten aus Hannover an­ge­for­dert“, be­rich­tet Ein­satz­lei­ter Oli­ver Maß­mann von der Mel­ler Po­li­zei.

Die Be­am­ten sperr­ten dar­auf­hin das Ge­biet weit­räu­mig ab. Au­tos durf­ten die Stra­ße nicht pas­sie­ren, der Be­trieb in der na­he ge­le­ge­nen Spar­kas­sen-Fi­lia­le wur­de für die Kund­schaft ein­ge­stellt. Der Ver­kehr wur­de um­ge­lei­tet, der Bahn­ver­kehr konn­te aber un­ge­hin­dert rol­len. Um kurz nach 9 Uhr tra­fen dann die Ex­per­ten aus Hannover mit zwei Fahr­zeu­gen in West­er­hau­sen ein. Sie ha­ben den ver­däch­ti­gen Ge­gen­stand an der West­er­hau­se­ner Stra­ße un­ter­sucht. Um kurz nach 9.30 Uhr dann Ent­war­nung: gibt Ent­war­nung: Der schwar­ze Ak­ten­kof­fer ist Der klei­ne, wir aber si­cher­heits­hal­ber schwar­ze Ak­ten­kof­fer ist leer. die Ex­per­ten aus Hannover Er wur­de si­cher­ge­stellt. an­ge­for­dert, da­mit ver­ge­ben

Ein Zet­tel mit der Auf- wir uns ja nichts.“Be­reits En­de schrift „Bit­te mit­neh­men!“der ver­gan­ge­nen Wo­che war auf dem Ak­ten­kof­fer auf- hat­te ein tat­säch­li­cher ge­klebt. „Dass wir das Ge­biet Spreng­stoff­fund in Mel­leMit­te ab­ge­sperrt ha­ben und die für Auf­re­gung ge­sorgt. Men­schen nicht zum Ein­kau­fen Po­li­zis­ten, Spreng­stoff­ex­per­ten oder in die Spar­kas­se ge­hen und Kri­mi­nal­tech­ni­ker durf­ten, ist nicht übe­r­all hat­ten am Frei­tag die Woh­nung auf Ver­ständ­nis ge­sto­ßen“, ei­nes 31 Jah­re al­ten be­dau­ert Oli­ver Maß­mann: Man­nes m Be­reich der Ko­sa­ken­al­lee „Es ist wirk­lich schwie­rig ge­wor­den durch­sucht und ex­plo­si­ve in die­sen Zei­ten. Um Stof­fe ent­deckt. Es be­stand wirk­lich si­cher zu ge­hen, der Ver­dacht, dass der dass sich kein Spreng­stoff in Mann mit Spreng­stoff han­tiert dem Kof­fer be­fin­det, ha­ben ha­ben soll.

Die Po­li­zei leer.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.