Trau­ma Bie­le­feld ab­ge­schüt­telt

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Sport Regional -

Er war ein St­ein im gro­ßen Trai­ner-Do­mi­no des Som­mers 2016: Augs­burg ver­lor Mar­kus Wein­zierl an Schal­ke, Darm­stadt ver­lor Dirk Schus­ter an Augs­burg, Bie­le­feld ver­lor Nor­bert Mei­er an Darm­stadt – und Bie­le­feld hol­te sich Rü­di­ger Rehm aus Groß­as­pach.

Wie al­len Kol­le­gen brach­te auch Rehm der Wech­sel kein Glück, doch im Ge­gen­satz zu ih­nen ist er wie­der im Ge­schäft: Seit Fe­bru­ar 2017 ist Rehm, den Zweit­li­gist Ar­mi­nia nach nur zehn – al­ler­dings sieg­lo­sen – Li­ga­spie­len im Ok­to­ber 2016 ent­las­sen hat­te, wie­der im Ge­schäft.

Das war kein ri­si­ko­lo­ser Schritt, denn die We­he­ner steck­ten in aku­ter Ab­stiegs­ge­fahr. Wie im­mer in den Jah­ren zu­vor hat­te ei­ne Mann­schaft, mit über­durch­schnitt­li­chem und über­durch­schnitt­lich be­zahl­tem Per­so­nal die Er­war­tun­gen nicht er­füllt.

Doch Rehm ge­lang, woran sei­ne Vor­gän­ger Fröh­ling und De­man­dt ge­schei­tert wa­ren: Er ver­mit­tel­te der Mann­schaft Sie­ger­men­ta­li­tät und Er­folgs­wil­len; in 15 Spie­len hol­te das Team 31 Punk­te. „Ich woll­te ei­ne Auf­ga­be, bei der ich zei­gen kann, was ich drauf­ha­be“, sag­te Rehm, der zu­gibt, dass er sei­ne Zeit brauch­te, das Ne­ga­tiv­er­leb­nis in Bie­le­feld zu ver­ar­bei­ten.

„Ich ha­be schon wahn­sin­nig viel er­lebt, ste­he noch am An­fang mei­ner Kar­rie­re und ha­be noch viel vor mir“, sagt der 38-jäh­ri­ge, der mit sei­ner Fa­mi­lie den Le­bens­mit­tel­punkt in sei­ner Heil­bron­ner Hei­mat hat. Dort ge­hör­te er 1996 zum bis heute un­ver­ges­se­nen „Gol­de­nen Jahr­gang“des VfR Heil­bronn, der vor 6000 Zu­schau­ern den DFBJu­nio­ren-Po­kal ge­wann.

Als Spie­ler mach­te Rehm mit Fleiß und Wil­len aus sei­nen Mög­lich­kei­ten mehr als an­de­re, die mehr Ta­lent hat­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.