Ge­teil­tes Echo auf „Um­welt­prä­mie“der Au­to­bran­che

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Vorderseite - Von Ger­hard Pla­cke

Das neue An­ge­bot von Volks­wa­gen, im Fal­le ei­nes Neu­kaufs für al­te Die­sel­fahr­zeu­ge zwi­schen 2000 und 10 000 Eu­ro „Um­welt­prä­mie“zu zah­len, kommt für den Au­to­ex­per­ten Fer­di­nand Du­den­höf­fer nicht über­ra­schend.

„Die Au­to­her­stel­ler müs­sen was tun, sonst lau­fen ih­nen die Kun­den da­von“, sag­te der Chef des Au­to­in­sti­tuts CAR am Di­ens­tag in ei­nem Ge­spräch mit un­se­rer Re­dak­ti­on. „Be­vor sie in Kurz­ar­beit ge­hen, ma­chen sie lie­ber Ex­tra-An­ge­bo­te“, er­gänz­te er.

Der Pro­fes­sor an der Uni­ver­si­tät Duis­burg-Es­sen sprach von ei­ner hoch­gra­di­gen Ve­r­un­si­che­rung der Neu­wa­gen­käu­fer. Um den sto­cken­den Neu­wa­gen­ver­kauf in Gang zu brin­gen, wür­den da­her die Ver­kaufs­prä­mi­en oder Ra­bat­te noch­mals er­höht, heißt es in ei­ner Er­klä­rung sei­nes Au­to­for­schungs­in­sti­tuts.

Der ADAC er­klär­te, Ra­bat­te und Prä­mi­en sei­en für Ver­brau­cher „in­ter­es­sant“. Neu­wa­gen­käu­fer soll­ten aber „ge­nau hin­schau­en, ob das Ge­samt­an­ge­bot stimmt und der Rest­wert ei­nes Alt­fahr­zeugs an­ge­mes­sen be­rück­sich­tigt wur­de.“Oliver Kri­scher (Grü­ne) sprach von „frag­wür­di­gen Ab­wrack­prä­mi­en“, mit de­nen der Die­sel­ab­satz ge­för­dert wer­den sol­le. „Ernst­haf­te Kauf­an­rei­ze für E-Au­tos“wä­ren „das rich­ti­ge Si­gnal“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.