Weg sein

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück - E-Mail: till@noz.de

Till Kol­le­ge ist seit An­fang der Wo­che da­bei, sei­nen vir­tu­el­len Schreib­tisch auf­zu­räu­men. Ge­meint ist der Ar­beits­platz im Com­pu­ter, der E-MailEin­gang und die of­fe­nen Da­tei­en, die in der Hek­tik des All­tags nie wirk­lich ge­schlos­sen wur­den. Nur un­ter uns: Der rich­ti­ge Schreib­tisch hät­te es auch mal nö­tig. Aber das nur am Ran­de. Der Kol­le­ge räumt auf, weil er En­de der Wo­che sei­nen Jah­res­ur­laub an­tritt und ein ge­ord­ne­tes Haus hin­ter­las­sen, sich mit kla­rem Kopf und rei­nem Ge­wis­sen in die Son­ne le­gen und in der frei­en Zeit nicht durch Rück­fra­gen der Kol­le­gen be­läs­tigt wer­den will. Da­bei ist es heu­te ja schon so et­was wie ein Sta­tus­sym­bol, auch im Ur­laub er­reich­bar zu sein. Wich­tig sein. Sich un­ent­behr­lich füh­len. Die Ant­wort ha­ben, falls der Chef was wis­sen will. Wis­sen Sie noch, frü­her, als es nur Te­le­fon­zel­len gab? Wie auf­wen­dig es war, aus dem Aus­land an­zu­ru­fen? Wer weg war, war weg. Der La­den lief trotz­dem wei­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.