Ein har­mo­ni­sches Paar

Das rich­ti­ge Mi­ne­ral­was­ser kann Säu­ren im Kaf­fee aus­glei­chen

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Gesund Im August -

Für Chris­ti­an Ull­rich gleicht die Zubereitung des Kaf­fees ei­nem klei­nen Aben­teu­er. Je­den Tag zau­bert er neue Krea­tio­nen rund um die köst­li­chen brau­nen Boh­nen.

OS­NA­BRÜCK. Der Ba­ris­ta Cof­fee Mas­ter und Lat­te Art Welt­meis­ter ver­steht es, aus dem Hand­werk ei­ne Kunst zu ma­chen.

Ne­ben der per­fek­ten Boh­ne ist für ihn auch die Wahl ei­nes pas­sen­den Was­sers zum Kaf­fee sehr wich­tig: „Bei mei­nen Ba­ris­ta-Kur­sen und Cof­feeTas­tings ach­te ich be­son­ders dar­auf, wel­ches Was­ser ich als Be­glei­tung zum Kaf­fee an­bie­te.“In ers­ter Li­nie müs­se die Qua­li­tät stim­men: Da­bei kom­me es vor al­len Din­gen auf den pas­sen­den Koh­len­säu­re­ge­halt und ei­ne aus­ge­wo­ge­ne Mi­ne­ra­li­sa­ti­on an.

Um den Kaf­fee­ge­nuss zu ei­nem ech­ten Ge­schmacks­er­leb­nis wer­den zu las­sen, soll­te man al­ler­dings nicht zu ir­gend­ei­nem Mi­ne­ral­was­ser grei­fen. Hier emp­fiehlt sich ein Mi­ne­ral­was­ser mit ei­nem ho­hen An­teil an Hy­dro­gen­c­ar­bo­nat.

Ein sol­ches Was­ser neu­tra­li­siert nach je­dem Schluck Kaf­fee die Ge­schmacks­knos­pen, so­dass die ver­schie­de­nen Kaf­fee­aro­men per­fekt zur Gel­tung kom­men kön­nen. „ Ich ha­be die Er­fah­rung ge­macht, dass ich die Ge­schmacks­nu­an­cen ei­nes Kaf­fees bes­ser un­ter­schei­den kann, wenn ich vor­her stil­les Was­ser ge­trun­ken ha­be. Das ist be­son­ders bei mei­nen Tas­tings wich­tig“, so Chris­ti­an Ull­rich. Au­ßer­dem ge­ben be­stimm­te Was­ser­sor­ten dem Kör­per wich­ti­ge Mi­ne­ral­stof­fe wie Cal­ci­um und Ma­g­ne­si­um zu­rück, die bei Kaf­fee­trin­kern schnel­ler aus­ge­schwemmt wer­den.

„Für Kaf­fee­lieb­ha­ber wie mich ein ent­schei­den­der Vor­teil.“Wer auch ein­mal in die­se aro­ma­ti­sche Welt ein­tau­chen möch­te, kann sich auf den Tag des Kaf­fees am 1. Ok­to­ber mit zahl­rei­chen bun­des­wei­ten Ver­an­stal­tun­gen rund um den Kaf­fee-Genuss freu­en. Ob Cap­puc­ci­no, Milch­kaf­fee oder Es­pres­so – auch Er­näh­rungs­ex­per­ten emp­feh­len, da­zu stets ein Glas Was­ser zu trin­ken, da vie­len Men­schen die im Kaf­fee ent­hal­te­nen Gerb­säu­ren auf den Ma­gen schla­gen und so­mit das Wohl­be­fin­den be­ein­träch­ti­gen. Typische Beschwerden wie Sod­bren­nen sind die Fol­ge. Ein na­tür­li­ches Mi­ne­ral­was­ser mit viel Hy­dro­gen­c­ar­bo­nat neu­tra­li­siert die säu­re­bil­den­de Wir­kung des Kaf­fees und sorgt so­mit für ei­ne aus­ge­gli­che­ne Säu­re-Ba­sen-Ba­lan­ce des Kör­pers.

Tag des Kaf­fees

Zu Eh­ren der aro­ma­ti­schen Boh­nen be­geht der Deutsche Kaf­fee­ver­band je­des Jahr am 1. Ok­to­ber den „Tag des Kaf­fees“. Bun­des­weit sind Ge­nuss­men­schen ein­ge­la­den, bei Show-Rös­tun­gen, Aus­stel­lun­gen und Ba­ris­ta-Kur­sen mit­zu­fei­ern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.