Hun­de­ren­nen und Aus­stel­lung

Sonn­tag beim Hun­de­sport­club in He­se­pe

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Region -

Am Sonn­tag, 13. Au­gust, fin­det auf dem Ge­län­de des HSC Bram­sche/ He­se­pe (Im Reh­ha­gen 7) ei­ne Misch­lings­aus­stel­lung und ein Hun­de­ren­nen statt.

Bei die­sem Ren­nen sind auch Ras­se­hun­de will­kom­men, je­doch kei­ne Wind­hun­de, da die­se ih­re ei­ge­nen Ren­nen ha­ben und es den an­de­ren Hun­den ge­gen­über un­fair sei, er­klärt der HSC. Für je­den Hund muss es ei­nen gül­ti­gen Impf­pass und ei­ne Haft­pflicht­ver­si­che­rung ge­ben. Ge­rich­tet wird in den Grup­pen XS bis 30 cm, S bis 40 cm, M bis 50 cm, L bis 60 cm, XL über 60 cm.

Die An­mel­dung ist mög­lich von 8 bis 9.30 Uhr. Ge­gen 10 Uhr er­folgt dann das ers­te Hun­de­ren­nen. Die Beur­tei­lung der Hun­de nach Schön­heit be­ginnt im An­schluss. Dann folgt das zwei­te Hun­de­ren­nen. Ge­gen 17 Uhr er­folgt die Sie­ger­eh­rung mit der Über­rei­chung al­ler Po­ka­le. Der äl­tes­te Hund, der teil­ge­nom­men hat, wird eben­falls mit ei­nem Po­kal be­lohnt.

Die Hun­de, die den je­weils ers­ten Platz in ih­rer Grup­pe für Schön­heit er­reicht ha­ben, müs­sen noch ein­mal in den Ring, da­mit aus ih­nen der Ta­ges­sie­ger er­mit­telt wer­den kann. Na­tür­lich ist je­der Hund für sei­nen Be­sit­zer der schöns­te. Die Rich­ter ach­ten auf spe­zi­el­le Merk­ma­le wie die Pfle­ge, das We­sen, den Gang und das Ge­samt­bild des Hun­des und des­sen Be­sit­zers.

Auf dem Platz wer­den die Be­su­cher auch ver­schie­de­ne Ver­kaufs­stän­de mit Le­cke­rei­en und Ac­ces­soires für ih­re Vier­bei­ner vor­fin­den. Der HSC bie­tet auch ei­ne gro­ße Tom­bo­la mit vie­len tol­len Prei­sen an. Der Ge­samt­er­lös der Tom­bo­la wird dem Tier­schutz ge­spen­det. Die Teil­nah­me­ge­büh­ren be­tra­gen pro Hund 10 Eu­ro für den Schön­heits­wett­be­werb und 10 Eu­ro für das Ren­nen.

Die Ver­an­stal­ter vom HSC Bram­sche/He­se­pe be­to­nen, dass kei­ne läu­fi­gen Hün­din­nen und au­ßer­dem nur ge­sun­de und so­zi­al ver­träg­li­che Hun­de an der Ver­an­stal­tung teil­neh­men dür­fen. Nach­wei­se hier­für müs­sen bei der An­mel­dung un­be­dingt vor­ge­legt wer­den. Eben­falls gilt für die­se Ver­an­stal­tung das Aus­stel­lungs­ver­bot für ku­pier­te Hun­de.

Gro­ße und klei­ne Hun­de

kön­nen sich am Sonn­tag beim Hun­de­ren­nen auf dem Ge­län­de des HSC Bram­sche/He­se­pe aus­to­ben. Fo­to: Hermann Hues­mann

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.