Schaum im Gr­a­ben ver­un­si­chert An­woh­ner

Ge­wäs­ser in Ohr­beck ver­schmutzt – Has­ber­ger Feu­er­wehr im Ein­satz

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Region -

Un­de­fi­nier­ba­rer Schaum am Aus­lass ei­nes Re­gen­roh­res führ­te am Mitt­woch­mit­tag zu ei­nem Ein­satz der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Has­ber­gen.

Zeu­gen hat­ten die Wehr­leu­te zum Ein­satz­ort an ei­ne Kreu­zung im Orts­teil Ohr­beck ge­ru­fen. Wie der Pres­se­spre­cher der Has­ber­ger Wehr, Den­nis Hals­band, auf Nach­fra­ge mit­teil­te, hat­ten An­woh­ner der Kreu­zung El­frie­de-Scholz-Weg/Ge­schwis­ter-Scholl-Weg be­merkt, dass aus den un­ter der Stra­ße be­find­li­chen Roh­ren Was­ser in ei­nen Gr­a­ben lief und sich da­bei Schaum auf der Ober­flä­che bil­de­te.

Weil auf den ers­ten Blick durch die Lai­en nicht er­kenn­bar war, wo­durch der Schaum ent­stand, wur­den die Fach­leu­te der frei­wil­li­gen Feu­er­wehr alar­miert. Am Ein­satz­ort an­ge­kom­men, prüf­ten die Ein­satz­kräf­te zu­nächst die Ka­na­li­sa­ti­on auf mög­li­che Schad­stof­fe.

Laut Aus­kunft der Pres­se­spre­che­rin der Po­li­zei Os­na­brück, Mareike Ko­car, konn­te ein mög­li­cher Ver­ur­sa­cher der Ve­r­un­rei­ni­gung er­mit­telt wer­den. Der­zeit wer­de ge­prüft, wor­um es sich bei dem ver­meint­li­chen Ge­fahr­gut han­del­te. Da­von sei laut Ko­car ab­hän­gig, ob es sich um ei­ne Um­welt­straf­tat oder um ei­ne Ord­nungs­wid­rig­keit han­delt. Auf je­den Fall wer­de sei­tens der Po­li­zei ei­ne An­zei­ge auf­ge­nom­men. Die wei­te­ren Er­mitt­lun­gen zur Be­stim­mung der Sub­stanz dau­ern laut Ko­car noch an.

Na­tür­li­che Bar­rie­re

Da der be­trof­fe­ne Gr­a­ben zur­zeit stark ver­krau­tet ist, wur­de ein Ab­fluss des Schaums in Rich­tung Wil­ken­bach qua­si auf na­tür­li­che Wei­se ver­hin­dert. Eben­so konn­te durch den star­ken Be­wuchs der ver­meint­li­che Schad­stoffs leicht ab­ge­pumpt wer­den.

Wei­te­re Be­rich­te über Ein­sät­ze von Po­li­zei und Feu­er­wehr le­sen Sie auf noz.de/blau­licht

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.