Kom­mu­ni­ka­ti­on ist kom­pli­ziert

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück - W.hin­richs@noz.de

Nichts ist so kom­pli­ziert wie Kom­mu­ni­ka­ti­on. Ver­steht ein Emp­fän­ger ei­ne Bot­schaft auch wirk­lich so, wie es der Ab­sen­der ge­meint hat? Schon leich­te Va­ria­tio­nen in der Ton­la­ge kön­nen aus ei­nem nett ge­mein­ten Kom­pli­ment ei­ne töd­li­che Be­lei­di­gung ma­chen. Wenn dann die See­le an­ge­fasst ist, wer­den Chan­cen zur Dee­s­ka­la­ti­on schnell ver­passt und je­des Wort und je­de Ges­te als Ag­gres­si­on fehl­in­ter­pre­tiert. Je­der kennt das, nie­mand

ist vor sol­chen Miss­ver­ständ­nis­sen ge­feit. Und wer hat sich nach ei­nem hef­ti­gen Streit nicht schon mal ge­fragt: War es das jetzt ei­gent­lich wert?

Mög­li­cher­wei­se ent­puppt sich die dra­ma­tisch an­mu­ten­de Aus­ein­an­der­set­zung zwi­schen dem Bus­fah­rer und dem Fa­mi­li­en­va­ter als ein eben­sol­ches, gran­dio­ses Miss­ver­ständ­nis. Zu die­sem Zeit­punkt steht Aus­sa­ge ge­gen Aus­sa­ge, und kein Un­be­tei­lig­ter kann bei die­sem Stand der Er­mitt­lun­gen mit Ge­wiss­heit sa­gen, was zur Es­ka­la­ti­on bei­ge­tra­gen und wer sich ei­nes Fehl­ver­hal­tens schul­dig ge­macht hat. Man hü­te sich al­so vor Schuld­zu­wei­sun­gen und vor­ei­li­gen Schlüs­sen, bis die Er­mitt­lun­gen ab­ge­schlos­sen sind.

Von Wil­fried Hin­richs

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.