Os­car-Aca­de­my wählt neu­en Prä­si­den­ten

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Kultur -

Der Ka­me­ra­mann John Bai­ley (76) ist neu­er Prä­si­dent der Os­car-Aca­de­my. Bai­ley, der un­ter an­de­rem beim Klas­si­ker „Und täg­lich grüßt das Mur­mel­tier“für die Ka­me­ra­füh­rung zu­stän­dig war, sei vom Auf­sichts­rat der Aca­de­my ge­wählt wor­den, teil­te die Or­ga­ni­sa­ti­on mit.

Bai­ley ist der 31. Prä­si­dent der Aca­de­my, die je­des Jahr die Oscars ver­gibt und die Ver­lei­hungs­ga­la or­ga­ni­siert. Er wird Nach­fol­ger der bis­he­ri­gen Prä­si­den­tin Che­ryl Boo­ne Isaacs, de­ren vier­jäh­ri­ge Amts­zeit ab­ge­lau­fen war. Bai­leys Wahl gilt als Über­ra­schung. Im Vor­feld hat­te un­ter an­de­rem die Schau­spie­le­rin Lau­ra Dern zu den Fa­vo­ri­ten ge­zählt.

Ei­ne der größ­ten Auf­ga­ben, die auf John Bai­leys war­ten, lau­tet „di­ver­si­fy“. Viel­fäl­ti­ger soll die mäch­ti­ge Film­aka­de­mie wer­den, mehr Frau­en und Afro­ame­ri­ka­ner sol­len in ei­ne Or­ga­ni­sa­ti­on hin­ein­wach­sen, die lan­ge von wei­ßen, äl­te­ren Män­nern be­herrscht wur­de. Un­ter Boo­ne Isaacs – die ers­te Afro­ame­ri­ka­ne­rin auf dem Pos­ten – wur­den im Ju­ni 774 Pro­fis aus der Film­bran­che als neue Mit­glie­der ein­ge­la­den.

Ne­ben der Viel­falt muss Bai­ley den mu­ti­gen und teu­ren Bau ei­nes Aca­de­my-Mu­se­ums in Los Angeles im Au­ge be­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.