PER­SÖN­LICH

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Kultur - Fo­to: dpa

Pe­ter Ei­sen­man

(Bild), Er­bau­er des Ber­li­ner Ho­lo­caust-Mahn­mals, fei­ert heu­te sei­nen 85. Ge­burts­tag. Statt ei­ner ein­heit­li­chen Si­gna­tur führt der aus Ne­wark im US-Staat New Jer­sey stam­men­de Ar­chi­tekt und Theo­re­ti­ker sei­ne Bau­ten auf Kon­zep­te aus Phi­lo­so­phie und Lin­gu­is­tik zu­rück. Das Nach­den­ken und Dis­ku­tie­ren über die Kunst des Bau­ens schei­nen den Sohn aus ei­ner deutsch-jü­di­schen Fa­mi­lie am meis­ten zu be­geis­tern. Den klas­si­schen Spiel­re­geln der Ar­chi­tek­tur, die fast im­mer auf die Wahr­neh­mung im öf­fent­li­chen Raum und meist auch auf Schön­heit ab­zie­len, hat er sich nie ver­schrie­ben. „Ich bin nicht in­ter­es­siert an Schön­heit. Na und?“, sag­te Ei­sen­man.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.