Er darf spie­len

Ney­mar vor De­büt in der Li­gue 1

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Sport -

Büh­ne frei für den teu­ers­ten Fuß­bal­ler der Welt: Dem ers­ten gro­ßen Auf­tritt von Ab­lö­se-Re­kord­mann Ney­mar steht nichts mehr im Weg. Acht Tage nach dem Voll­zug des 222-Mil­lio­nen­Trans­fers vom FC Bar­ce­lo­na zu Pa­ris St. Ger­main ist die Spiel­ge­neh­mi­gung für den bra­si­lia­ni­schen Su­per­star ein­ge­trof­fen.

Sein De­büt wird der 25 Jah­re al­ten Ball­künst­ler mit ziem­li­cher Si­cher­heit am Sonn­tag in der bre­to­ni­schen Pro­vinz fei­ern. Das 7000-Ein­woh­ner-Städt­chen Guing­amp hat das gro­ße Los ge­zo­gen, der an­säs­si­ge Club En Avant de Guing­amp, kurz EA, emp­fängt das Star­sen­sem­ble aus der fran­zö­si­schen Haupt­stadt am zwei­ten Spiel­tag der Li­gue 1. „Wenn die Frei­ga­be vor­liegt, ist Ney si­cher be­reit durch­zu­spie­len. Er hat sich pri­ma bei uns ein­ge­wöhnt, mensch­lich und spie­le­risch“, sag­te PSG-Trai­ner Unai Eme­ry und kün­dig­te den Ein­satz des Me­gastars da­mit prak­tisch an.

Mit dem Er­halt der ent­schei­den­den Do­ku­men­te ist das zä­he Trans­fer­ge­r­an­gel zwi­schen Ney­mars Ex-Club und PSG end­gül­tig be­en­det. „Der FFF be­stä­tigt den Er­halt des Trans­fer­zer­ti­fi­kats von Ney­mar“, ver­kün­de­te der fran­zö­si­sche Fuß­ball­ver­band am Frei­tag­mit­tag. Zu­vor war be­reits aus Ka­ta­lo­ni­en durch­ge­drun­gen, dass die vie­len Mil­lio­nen auf dem Kon­to des FC Bar­ce­lo­na ein­ge­trof­fen wa­ren und der Club die ab­schlie­ßen­den Pro­zes­se ein­lei­ten wer­de. Fast ei­ne hal­be Mil­li­ar­de Eu­ro soll Pa­ris an­geb­lich für das Pa­ket aus Ab­lö­se und Fünf­jah­res­ver­trag für Ney­mar be­zah­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.