Drei­er­packs von Koslow und Ro­bin

Auf­stei­ger Bü­ren II über­rascht in Lee­den

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Region/lokalsport -

twg WES­TER­KAP­PELN. Am ers­ten Spiel­tag der Kreis­li­ga B1 ha­ben Ein­tracht Met­tin­gen II (5:2 ge­gen SW Lie­nen) und West­fa­lia Wes­ter­kap­peln (2:1 in Be­ver­gern) Sie­ge ge­fei­ert, wäh­rend der SC Ha­len II 2:3 ge­gen SW Esch II ver­lor. In der Kreis­li­ga B2 hat Ab­stei­ger SC Ha­len durch ein 4:1 ge­gen Ein­tracht Met­tin­gen III ei­nen ge­lun­ge­nen Start hin­ge­legt. Der SC Vel­pe Süd muss­te sich bei Ar­mi­nia Ib­ben­bü­ren III da­ge­gen mit ei­nem 2:2 be­gnü­gen, und auch West­fa­lia Wes­ter­kap­peln II hol­te beim 3:3 in Re­cke eben­falls ei­nen Zäh­ler. Für ei­ne Über­ra­schung sorg­te Auf­stei­ger SV Bü­ren II durch ein 4:3 in Lee­den. Kreis­li­ga B1 Stel­la Be­ver­gern – West­fa­lia Wes­ter­kap­peln 1:2 (1:2)

Ei­ne er­eig­nis­rei­che Par­tie mit drei Platz­ver­wei­sen gab es in Be­ver­gern. Al­le drei To­re fie­len im ers­ten Spiel­ab­schnitt. Den An­fang mach­ten die Gast­ge­ber mit ih­rer ers­ten ge­fähr­li­chen Sze­ne (27.). Stef­fen Ken­ning (32.) mit ei­nem ab­ge­fälsch­ten Schuss und And­res Val­le (37.) nach ei­nem se­hens­wer­ten Spiel­zug dreh­ten die Par­tie zu­gus­ten der West­fa­lia. Nach ei­nem ker­ni­gen Zwei­kampf wur­den Wes­ter­kap­pelns Till Schön­feld so­wie sein Ge­gen­spie­ler in der 67. Mi­nu­te des Fel­des ver­wie­sen, für West­fa­lia-Trai­ner Tho­mas En­gel­hardt ei­ne zu har­te Ent­schei­dung. In der Schluss­mi­nu­te be­kam ein Stel­la-Ak­teu­er zu­dem die Am­pel­kar­te. Ein­tracht Met­tin­gen II – SW Lie­nen 5:2 (2:0)

Es dau­er­te bis zur 43. Mi­nu­te, ehe Ke­vin Bur­brink per Kopf auf Flan­ke von Lu­cas Andre­as Poh­lenz die über­le­ge­ne Ein­tracht in Füh­rung brach­te. Nur 60 Se­kun­den spä­ter stell­te Cor­ne­li­us Ro­bin nach Pass von Den­nish Sriskan­dar­a­jah den 2:0-Pau­sen­stand her. Nach ei­ner St­un­de ge­lang Lie­nen der An­schluss. In der 67. Mi­nu­te war Sriskan­dar­a­jah selbst zum 3:1 er­folg­reich. Lie­nen steck­te nicht auf und kam nach ei­nem Eck­ball aus dem Ge­tüm­mel her­aus aber­mals her­an (75.). In der Schluss­mi­nu­te sorg­te Neu­zu­gang Ro­bin mit sei­nen Tref­fern zwei und drei für den ver­dien­ten Heim­sieg. SC Ha­len II – SW Esch II 2:3 (1:1)

Auf das 1:0 durch Oli­ver Lan­dow­ski mit ei­nem ab­ge­fälsch­ten Schuss nach nur drei Mi­nu­ten ant­wor­te­ten die Gäs­te vier Zei­ge­rum­dre­hun­gen spä­ter mit dem Aus­gleich. Da­nach spiel­te sich das Ge­sche­hen zu­meist im Mit­tel­feld ab. Nach­dem Esch zwei­mal an der Lat­te und mehr­fach ans Ha­lens gut auf­ge­leg­tem Tor­wart Maximilian Gre­gor ge­schei­tert war, gin­gen die Gäs­te nach ei­nem Ab­wehr­feh­ler des Sport­clubs in Füh­rung (80.). Fünf Mi­nu­ten spä­ter nutz­ten sie ei­nen Pat­zer von Ha­lens Kee­per zur Vor­ent­schei­dung. Die Gast­ge­ber war­fen da­nach al­les nach vor­ne, zu mehr als dem An­schluss durch ei­ne Ein­zel­leis­tung von Den­nis Scharn­we­ber nach ei­nem Kon­ter reich­te es aber nicht. Kreis­li­ga B2

SC Ha­len – Ein­tracht Met­tin­gen III 4:1 (1:1)

In der 9. Mi­nu­te war es der Un­der­dog aus Met­tin­gen, der die Füh­rung er­ziel­te. In der 21. Mi­nu­te fiel durch ein Ei­gen­tor der Aus­gleich. Ha­lens Spie­ler­trai­ner Björn Jans­son brach­te sei­ne Far­ben in der 53. Mi­nu­te erst­mals in Füh­rung. Ju­li­an Kru­se (76.) und er­neut Jans­son (90.) si­cher­ten

den Gast­ge­bern end­gül­tig die drei Punk­te. Ar­mi­nia Ib­ben­bü­ren III – SC Vel­pe Süd 2:2 (0:1)

Vel­pes Stür­mer Mar­kus Hin­ter­berg ge­lang die Füh­rung für Vel­pe (10.). die die Gast­ge­ber drei Mi­nu­ten nach dem Sei­ten­wech­sel ega­li­sie­ren konn­ten. In der 76. Mi­nu­te ging Vel­pe er­neut in Front, wie­der war Hin­ter­berg der Tor­schüt­ze. Als vie­les auf drei Punk­te für die Gäs­te hin­deu­te­te, zer­stör­te die Ar­mi­nia ei­ne Mi­nu­te vor dem Schluss­pfiff die Hoff­nun­gen der Vel­per auf ei­nen op­ti­ma­len Sai­son­start. TuS Re­cke III – West­fa­lia Wes­ter­kap­peln II 3:3 (1:1)

Trotz drei­er Tref­fer von Max Koslow reich­te es für die Wes­ter­kap­pel­ner nicht zum Sieg. Koslow er­öff­ne­te in der 19. Mi­nu­te den Tor­rei­gen, doch ega­li­sier­te Re­cke noch vor der Pau­se (37.). In der 55. und 59. brach­te Koslow die Gäs­te gar mit 3:1 in Front. Der Zwei-To­re-Vor­sprung hielt aber nur drei Mi­nu­ten. Acht Mi­nu­ten vor dem Ab­pfiff schaff­te der TuS so­gar noch den ver­dien­ten Aus­gleich. BSV Lee­den-Led­de – SV Bü­ren II 3:4 (1:4)

Maximilian Rie­he­mann brach­te die Gäs­te früh in Füh­rung (10.). Lee­den kam Mit­te der ers­ten Halb­zeit zum Aus­gleich, was den Auf­stei­ger aber völ­lig un­be­ein­druckt ließ. Mit ei­nem Dop­pel­schlag stell­ten Den­nis Kü­ken­brink (32.) per Kopf und Alex­an­der Peis (33.) so­wie Max Grün­del (40.) die Wei­chen für die über­le­ge­nen Bü­re­ner auf Sieg. Nach dem Wech­sel wur­de es durch ei­nen Dop­pel­schlag (73. und 74.) noch ein­mal span­nend.

Met­tin­gens Den­nish Sriskan­dar­a­jah (Mit­te) lässt zwei Ge­gen­spie­ler ste­hen. Fo­to: Rolf Grund­ke

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.