Wo Oze­an­rie­sen ent­ste­hen

Die Pa­pen­bur­ger Mey­er Werft bie­tet Be­sich­ti­gun­gen an

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Region - Von Vin­cent Buß

Rie­si­ge Kreuz­fahrt­schif­fe brau­chen rie­si­ge Werf­ten. Die­se Di­men­sio­nen be­stau­nen und sich über den Schiff­bau in­for­mie­ren kön­nen Be­su­cher der Mey­er Werft in Pa­pen­burg.

An­lauf­stel­le ist das Be­su­cher­zen­trum der Mey­er Werft, das Ein­bli­cke in die Welt der Oze­an­rie­sen bie­tet. Da­bei kön­nen Ori­gi­nal­bau­tei­le wie Schiffs­schrau­ben be­trach­tet wer­den. Das Highlight ist aber der Pan­ora­ma­blick in die Pro­duk­ti­ons­hal­le, in der ak­tu­ell zwei Schif­fe ent­ste­hen.

Im Be­su­cher­zen­trum be­fin­den sich au­ßer­dem 20 Mo­del­le von Kreuz­fahrt­schif­fen im Maß­stab 1:100. Auf ei­ner elek­tro­ni­schen See­kar­te kön­nen Be­su­cher in Echt­zeit nach­ver­fol­gen, wo auf den Welt­mee­ren die Oze­an­rie­sen der Mey­er Werft ak­tu­ell un­ter­wegs sind. Für Ab­wechs­lung sor­gen au­ßer­dem mul­ti­me­dia­le Ins­ze­nie­run­gen bei­spiels­wei­se über die Bau­tech­no­lo­gie der Werft so­wie Fil­me über ih­re Ge­schich­te.

Al­le In­fos: Kar­ten für öf­fent­li­che Füh­run­gen kos­ten für Kin­der un­ter fünf Jah­ren ei­nen Eu­ro, bis 18 Jah­re 7,50 Eu­ro und für Er­wach­se­ne 12,90 Eu­ro. Ter­mi­ne und Ti­ckets gibt es un­ter www.pa­pen­burg-mar­ke­ting.de oder te­le­fo­nisch un­ter 0 49 61/ 8 39 60.

Auch Fa­mi­li­en­füh­run­gen mit kind­ge­rech­ten Er­läu­te­run­gen bie­tet das Be­su­cher­zen­trum an. Die­se dau­ern cir­ca zwei St­un­den.

Die Prei­se ent­spre­chen weit­ge­hend de­nen der öf­fent­li­chen Be­sich­ti­gung. Fa­mi­li­en – be­ste­hend aus zwei Er­wach­se­nen und zwei Kin­dern von sechs bis 18 Jah­ren – zah­len 33,20 Eu­ro.

Wäh­rend der Som­mer­fe­ri­en wer­den am 23. Ju­li und am 30. Ju­li Füh­run­gen an­ge­bo­ten, Start ist je­weils um 10 Uhr. An­mel­dung eben­falls über die ge­nann­te Web­site be­zie­hungs­wei­se Te­le­fon­num­mer.

Al­le Füh­run­gen auf der Mey­er Werft be­gin­nen beim Mu­se­ums­schiff „Brigg Frie­de­ri­ke“, das an der Stra­ße Haupt­ka­nal rechts 68–69 in 26871 Pa­pen­burg liegt. Wer mit dem Au­to an­reist, nimmt von der A 31 die Aus­fahrt 17 Dör­pen. Pa­pen­burg be­sitzt auch ei­nen Bahn­hof, der bei­spiels­wei­se von Rhei­ne mit der West­fa­len­bahn er­reicht wer­den kann. Vom Bahn­hof bis zum Mu­se­ums­schiff sind es rund 1,5 Ki­lo­me­ter.

Ein Blick in die Pro­duk­ti­ons­hal­le ge­hört zu den Hö­he­punk­ten. Fo­to: Micha­el Wes­sels

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.