Aus­schüs­se stim­men für Fo­to­vol­ta­ik

Auch Bat­te­rie­spei­cher be­für­wor­tet – Wei­te­re Mög­lich­kei­ten wer­den ge­prüft

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - WESTFÄLISCHE TAGESPOST - Von Jan­nik Zei­ser

Nun al­so doch: Der Bau­hof Wer­sen wird nicht nur mit ei­ner Fo­to­vol­ta­ik­an­la­ge aus­ge­stat­tet, er be­kommt auch Spei­cher­bat­te­ri­en. An die­sen sol­len die künf­ti­gen Elek­tro­au­tos des kom­mu­na­len Fuhr­parks ge­la­den wer­den.

LOT­TE. In der vo­ri­gen Sit­zung im Ju­ni hat­te der Ver­kehrsund Um­welt­aus­schuss zu­nächst ge­gen die Bat­te­rie ge­stimmt – nun hat die Ver­wal­tung neue Ar­gu­men­te vor­ge­tra­gen. Marc-Phil­ipp Ni­ko­lay, der Kli­ma­schutz­bauf­trag­te der Ge­mein­de Lot­te, mach­te sich er­neut stark für die An­brin­gung ei­nes Bat­te­rie­spei­chers beim Bau­hof in Wer­sen. Be­kommt der Bau­hof ei­ne Fo­to­vol­ta­ik­an­la­ge, dann wür­de ein sol­cher Spei­cher die ge­won­ne­ne Son­nen­en­er­gie auf­fan­gen und könn­te in der Nacht die zu­künf­ti­ge Elek­tro­flot­te der Ge­mein­de auf­la­den.

Im Ju­ni ab­ge­lehnt

Schon in der ver­gan­ge­nen Sit­zung des Ver­kehrs- und Um­welt­aus­schus­ses hat­te die Ver­wal­tung die An­schaf­fung ei­nes sol­chen Spei­chers vor­ge­schla­gen; da­mals ging es im Kern dar­um, ob der Ge­mein­de­fuhr­park von nun an mit Elek­tro­au­tos be­stückt wer­den sol­le. Die Elek­tro­au­tos be­schloss der Aus­schuss ein­stim­mig. Ge­gen den Bat­te­rie­spei­cher

Die Zen­tral­klär­an­la­ge in Wer­sen spra­chen sich je­doch CDU und Grü­ne aus. Der Strom der Fo­to­vol­ta­ik­an­la­ge kön­ne schließ­lich tags­über ins Netz ein­ge­speist wer­den, ein Bat­te­rie­spei­cher be­las­te da­ge­gen die Um­welt und sei wirt­schaft­lich nicht sinn­voll, so die Be­grün­dung. Nach ei­ner Stim­men­gleich­heit war der An­trag ab­ge­lehnt.

Als in der Sit­zung am Don­ners­tag die In­stal­la­ti­on ei­ner Fo­to­vol­ta­ik­an­la­ge am Bau­hof zur De­bat­te stand, kam auch der Bat­te­rie­spei­cher wie­der auf den Tisch. Tho­mas Brink vom Pla­nungs­bü­ro Neu­bau­er und Stol­ze stell­te un­ter­schied­li­che Va­ri­an­ten für den Bau­hof vor. Zu­sam­men­ge­fasst: Aus wirt­schaft­li­cher Sicht rech­net sich die An­la­ge – ob mit oder oh­ne Bat­te­ri­en – nach we­ni­ger als 20 Jah­ren. Oh­ne den Bat­te­rie­spei­cher emp­fahl der Ex­per­te je­doch ei­ne klei­ne­re An­la­ge. „Al­les an­de­re wä­re un­wirt­schaft­lich.“Ni­ko­lay be­kräf­tig­te zu­dem die öko­lo­gi­sche Sinn­haf­tig­keit der Bat­te­ri­en: „Nach mei­nen Re­cher­chen ist der CO2-Aus­stoß zur Her­stel­lung die­ser Spei­cher be­reits nach we­ni­gen Jah­ren oder so­gar Mo­na­ten aus­ge­gli­chen.“Zu­dem stell­ten die Bat­te­rie­spei­cher ei­ne gu­te CO2-Bi­lanz für die Ge­mein­de Lot­te si­cher: „Wür­den wir den Strom ins Netz spei­sen, dann wür­de sich das nur auf die bun­des­wei­te Bi­lanz aus­wir­ken.“

Grü­ne wei­ter­hin da­ge­gen

Die Frak­tio­nen SPD und CDU spra­chen sich für die An­schaf­fung der Fo­to­vol­ta­ik­an­la­ge mit dem Bat­te­rie­spei­cher aus – trotz ei­ni­ger Be­den­ken hin­sicht­lich der Le­bens­dau­er die­ser Bat­te­ri­en. Die­ter Hörn­sche­mey­er ar­gu­men­tier­te für die Grü­nen je­doch er­neut ge­gen die Ener­gie­spei­cher: Aus öko­lo­gi­scher Sicht spre­che nichts da­ge­gen, den So­lar­strom ins Netz zu spei­sen. „Wir müs­sen uns hier ja nicht aut­ark mit Strom ver­sor­gen.“In ei­ner ge­mein­sa­men Ab­stim­mung mit dem Bau- und Pla­nungs­aus­schuss stimm­te der Ver­kehrsund Um­welt­aus­schuss schließ­lich für die Fo­to­vol­ta­ik­an­la­ge am Bau­hof – mit Bat­te­rie­spei­chern. Die Grü­nen-Frak­ti­on stimm­te da­ge­gen.

Ein­stim­mig be­schloss der Bau- und Pla­nungs­aus­schuss an­schlie­ßend wei­te­re Fo­to­vol­ta­ik­an­la­gen auf dem Rat­haus und auf der Asyl­un­ter­kunft an der Mo­or­bree­de. Am Rat­haus lohnt sich ei­ne sol­che An­la­ge vor­aus­sicht­lich nach knapp mehr als 16 Jah­ren wirt­schaft­lich, an der Mo­or­bree­de sind es 13 Jah­re. Für wei­te­re Ge­bäu­de soll zu­dem ge­prüft wer­den, ob sie sich für Fo­to­vol­ta­ik eig­nen: die Turn­hal­le Bü­ren, die Grund­schu­len Lot­te und Wer­sen so­wie die Ge­samt­schu­le Wes­ter­kap­peln in Wer­sen. Für die Turn­hal­le Lot­te soll zu­nächst ei­ne Dach­sa­nie­rung ab­ge­war­tet wer­den.

Mehr Lo­kal­po­li­ti­sches aus den Aus­schüs­sen der Ge­mein­de le­sen Sie auch im In­ter­net auf noz.de/lot­te

ver­fügt be­reits seit Mai 2016 über ei­ne Fo­to­vol­ta­ik­an­la­ge auf dem Dach. Als Nächs­tes ist der Bau­hof dran, wei­te­re Dach­flä­chen von ge­mein­de­ei­ge­nen Ge­bäu­den wer­den ge­prüft. Ar­chiv­fo­to: An­ge­li­ka Hitz­ke

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.