Glan­dorf ju­belt spät in Lecht­in­gen

3:2-Sieg für den SC – Holz­hau­sen er­obert Ta­bel­len­füh­rung – Kal­k­rie­se ret­tet Punkt

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - SPORT REGIONAL - Von Björn Rich­ter

In der Fuß­ball-Be­zirks­li­ga hat der SC Glan­dorf bei den Sport­freun­den Lecht­in­gen spät den 3:2-Sieg­tref­fer er­zielt. In der Kreis­li­ga Süd er­ober­te der BSV Holz­hau­sen mit ei­nem 2:1-Sieg beim SC Mel­le II die Ta­bel­len­füh­rung.

OS­NA­BRÜCK. Der TSV Wal­len­horst fei­er­te am Frei­tag­abend ei­nen 5:1-Er­folg über den TuS Ber­ge und klet­ter­te da­mit ins Ta­bel­len­mit­tel­feld. Die Par­tie star­te­te ver­hal­ten, doch den ers­ten TSV-Feh­ler be­straf­te Ber­ge, so­dass Wal­len­horst ins Hin­ter­tref­fen ge­riet. Die Gast­ge­ber er­ziel­ten nach dem Sei­ten­wech­sel schnell den Aus­gleich und das 2:1, doch die Gäs­te ka­men eben­so zu gu­ten Chan­cen. Nach dem 3:1 setz­te Ber­ges Trai­ner Tors­ten Strie­der al­les auf ei­ne Kar­te. Die Gast­ge­ber nutz­ten die Lü­cken zum 4:1 und 5:1-End­stand. Mann des Abends war der drei­fa­che Tor­schüt­ze Vin­cent Brüwer.

Ein ge­fühl­ter Sieg war das 1:1 für den TuS Has­te beim Qua­ken­brü­cker SC. Die Haus­her­ren kas­sier­ten ei­nen Platz­ver­weis (20.), über­nah­men den­noch das Kom­man­do. Has­te ging in Füh­rung, be­kam eben­falls ei­nen Platz­ver­weis und muss­te den über­fäl­li­gen 1:1-End­stand hin­neh­men. Ein Re­mis wä­re zwi­schen Lecht­in­gen und Glan­dorf laut SFL-Trai­ner To­bi­as Lan­ge­mey­er ge­recht ge­we­sen, doch der SC Glan­dorf fuhr durch ein Lecht­in­ger Ei­gen­tor kurz vor Schluss den 3:2-Sieg ein. Die Gäs­te nutz­ten kon­se­quent ih­re Stan­dard­si­tua­tio­nen, wäh­rend Lecht­in­gen das Heft in der Hand hat­te und am En­de mit lee­ren Hän­den da­stand.

Die Par­ti­en in Ries­te und Bohm­te fie­len auf­grund der Platz­ver­hält­nis­se aus.

In der Süd­staf­fel be­gann das Spit­zen­spiel zwi­schen dem punkt­glei­chen SC Mel­le II und BSV Holz­hau­sen mit ei­nem Traum­tor von Ni­co­las Prus, der den Ball aus 30 Me­ter in den Win­kel setz­te. Nach dem Aus­gleich der Mel­ler schlug der BSV wie­der zu­rück und ging mit 2:1 in Füh­rung. Die Par­tie blieb of­fen, ehe Tim Wer­ne­mann das 3:1 er­ziel­te (90.). Der An­schluss­tref­fer des SCM zum 2:3-End­stand fiel zu spät. Die TSG Dis­sen schob sich mit dem 2:1 in Ges­mold wie­der in die Spit­zen­grup­pe.

Im Nor­den schenk­ten sich Bram­sche und Kal­k­rie­se im Der­by kei­nen Zen­ti­me­ter. Nach 2:1-Pau­sen­füh­rung für den FCK be­gann die zwei­te Halb­zeit ver­hal­ten, doch dann dreh­te Bram­sche auf. Der 2:2-Aus­gleich läu­te­te ei­ne tur­bu­len­te Schluss­pha­se ein, in der Bram­sche das 3:2 (88.) er­ziel­te und Kal­k­rie­se in der 95. Mi­nu­te den 3:3-End­stand mar­kier­te. Hun­te­burg war ge­gen Os­ter­cap­peln/Sch­wags­torf häu­fig ei­nen Schritt zu spät und un­ter­lag et­was zu hoch, aber ver­dient mit 2:5.

Fo­to: Swa­ant­je Heh­mann

Auf Kun­st­ra­sen be­sieg­te Glan­dorf mit Ke­vin Sche­ckel­hoff (links) Lecht­in­gen mit Ma­xi­mi­li­an Bier­stedt mit 3:2 und ent­führ­te da­mit drei Punk­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.