VfL-Sai­son­aus­klang mit 9:0-Sieg

Ren­ne­ke mit Drei­er­pack ge­gen Kreis­li­gist SV Bü­ren – Gast­spie­ler Ame­ny­ido trifft

Neue Osnabrucker Zeitung - Stadt Osnabruck - - SPORT REGIONAL - Von Pe­ter Vor­berg

Die Sai­son 2017/18 ist für den VfL Os­na­brück be­en­det. Der Ta­bel­len-17. der 3. Li­ga ge­wann sein Sai­son­ab­schluss-Be­ne­fiz­spiel beim West­fa­len-Kreis­li­gis­ten SV Bü­ren mit 9:0.

LOT­TE. Die ak­tu­el­le VfLMann­schaft, die in den zu­rück­lie­gen­den elf Mo­na­ten nur sel­ten ih­re Fans über­zeu­gen konn­te, ist nach dem ab­schlie­ßen­den Früh­stück am heu­ti­gen Frei­tag Ge­schich­te.

Der Sai­son­ab­schluss im Teck­len­bur­ger Land ver­lief im­mer­hin ver­söhn­lich. Die Stim­mung war fa­mi­li­är, der kom­plet­te VfL-Ka­der war an­we­send und un­ter­hielt sich vor der Par­tie volks­nah mit den Zu­schau­ern. Bei den Ki­ckern war die Er­leich­te­rung spür­bar, dass die Sai­son zu En­de geht. „Jetzt ist es wich­tig, dass ein Um­bruch kommt und dann freue ich mich auf die Vor­be­rei­tung mit un­se­rer neu­en Mann­schaft. Die Neu­en wer­den un­be­las­tet rein­ge­hen, das wird uns enorm hel­fen“, sag­te Mit­tel­feld­rou­ti­nier Tim Dan­ner­berg.

Em­ma­nu­el Iyo­ha ist ei­ner von 14 Pro­fis, die nach ak­tu­el­lem Stand den VfL ver­las­sen. Der Stür­mer kehrt nach En­de sei­nes Leih­ver­tra­ges zu­rück zu Fortu­na Düs­sel­dorf. „Ich ha­be viel ge­spielt, Selbst­ver­trau­en ge­tankt und per­sön­lich ei­nen gro­ßen Schritt ge­macht. So bin ich dem VfL sehr dank­bar“, sag­te Iyo­ha.

Freund­schaft­lich ver­lief die Be­ne­fiz­par­tie, in der der VfL mo­ti­viert be­gann und nach 16 Mi­nu­ten durch To­re von Se­bas­ti­an Klaas, Stef­fen Tig­ges und Ro­bert Kris­to mit 3:0 führ­te. Dach ver­flach­te die Par­tie et­was – im­mer­hin konn­te der ein­ge­wech­sel­te Bash­kim Ren­ne­ke mit drei To­ren für Glanz­punk­te sor­gen. Sein 5:0 durch „ei­nen Ham­mer“in den Win­kel: se­hens­wert. Am En­de schraub­ten Ka­mer Kras­ni­qi per Foul­elf­me­ter, Jan­nik Te­pe so­wie Gast­spie­ler Eti­en­ne Ame­ny­ido das Er­geb­nis auf ein stan­des­ge­mä­ßes 9:0. Die Fra­ge, ob der ge­bür­ti­ge Her­for­der Ame­ny­ido ei­ne Per­spek­ti­ve beim VfL hat, be­ant­wor­te­te Schme­des mit ei­nem Lä­cheln. „Der trai­niert ja schon bei uns län­ger, war vom BVB an Ven­lo aus­ge­lie­hen und hat sich zu­letzt bei uns fit ge­hal­ten. Jetzt muss man mal ab­war­ten.“Der VfL star­tet in die neue Sai­son ab dem 20. Ju­ni mit Leis­tungs­tests, am 23. Ju­ni ist Trai­nings­auf­takt.

Für die jun­ge Bü­re­ner Elf war die Par­tie ein High­light. Tor­wart Nick Gum­men­schai­mer glänz­te nicht nur bei ei­nem ge­hal­te­nen Elf­me­ter von Ste­phen Sa­ma (78.). „Mei­ne Jungs ha­ben das or­dent­lich ge­macht. Manch­mal wa­ren wir aber nicht mu­tig ge­nug“, so Bü­rens Coach Mar­cel Czi­chow­ski, des­sen Ziel, nicht zwei­stel­lig zu ver­lie­ren, in Er­fül­lung ging.

Bü­ren: Gum­men­schai­mer (80. Piep­mey­er) – Mordov­ski (46. Seli­mi), Lau­ter (58. Banz),Na­ga­va, Hild­mann (71. Yil­diz) – Pop­pe (46. De­r­e­won­ko ), Keib (64. Col­latz) – Rie­he­mann (46. Im­sie­pen), Hart­mann (59. Im­mig), Thie­me – Schle­gel (71. Mis­ki­ne). –

L. Tig­ges - Falkenberg, Ap­piah, Ru­schmei­er, En­gel - Kars­ni­qi, Dan­ne­berg, Klaas - Rei­mer­ink, S. Tig­ges (43. Ren­ne­ke) - Kris­to – VfL (2. HZ): Be­cke­mey­er – Ru­schmei­er, Möl­ler, Sa­ma, Falkenberg, - Ren­ne­ke, Kras­ni­qi, Dan­ne­berg, Iyoah – Te­pe, Ame­ny­ido.

To­re: 0:1 Klaas (4.), 0:2 St. Tig­ges (11.), 0:3 Kris­to (16.), 0:4 Ren­ne­ke (45.), 0:5 Ren­ne­ke (69.), 0:6 Kras­ni­qi (76. Foul­elf­me­ter), 0:7 Ren­ne­ke (85.), 0:8 Ame­ny­ido (86.), 0:9 Te­pe (90.).

Schieds­rich­ter: Jür­gen Wen­ker (Re­cke) – Zu­schau­er: 500.

Fo­to: Hel­mut Kem­me

Al­le Augen auf dem Ball: VfL-Ki­cker Tim Dan­ne­berg (Mit­te) ge­gen Bü­rens Edu­ard Keib (vorn). VfL (1. HZ):

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.