NRW-Re­gie­rung macht mehr Mie­se

Neue Osnabrucker Zeitung - Wallenhorst - - POLITIK -

dpa DÜS­SEL­DORF. Die neue schwarz-gel­be Lan­des­re­gie­rung in NRW will noch 2017 rund 1,55 Mil­li­ar­den Eu­ro zu­sätz­li­che Schul­den ma­chen. Die Kin­der­ta­ges­stät­ten sol­len mit ei­nem 500 Mil­lio­nen Eu­ro schwe­ren Pro­gramm vor dem Kol­laps be­wahrt wer­den. Zu­dem will die Re­gie­rung un­ter Mi­nis­ter­prä­si­dent Ar­min La­schet (CDU) die in­ne­re Si­cher­heit stär­ken und den Kli­ni­ken ei­nen In­ves­ti­ti­ons­schub er­mög­li­chen. „Das sind rot-grü­ne Schul­den für rot-grü­ne Feh­ler“, sag­te Fi­nanz­mi­nis­ter Lutz Lie­nen­käm­per (CDU).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.