Neue Osnabrucker Zeitung - Wallenhorst

Blin­ken wird US-Au­ßen­mi­nis­ter

Bi­den er­nennt Kli­ma-Be­auf­trag­ten / Kri­tik an Trump nimmt zu

- US Politics · Politics · United States of America · Joe Biden · Barack Obama · Iran · Donald Trump · Trump family · Mike Pompeo · Department of Homeland Security · Central Intelligence Agency · Hillary Clinton · Bill Clinton · United Nations · Maryland · Larry Hogan · John Kerry · Janet Yellen · Haines, AK · Deutsche Post World Net · Clinton · Greenfield · Christopher J. Christie

WA­SHING­TON Der er­fah­re­ne Di­plo­mat An­t­o­ny Blin­ken soll neu­er Au­ßen­mi­nis­ter der USA un­ter dem künf­ti­gen Prä­si­den­ten Joe Bi­den wer­den. Bi­den wer­de den 58-Jäh­ri­gen wohl heu­te als künf­ti­gen Chef­di­plo­ma­ten vor­stel­len, be­rich­te­ten die „New York Ti­mes“und die Nach­rich­ten­agen­tur Bloom­berg. Das Über­gangs­team des ge­wähl­ten Prä­si­den­ten be­stä­tig­te dies ges­tern Abend.

Blin­ken war un­ter Prä­si­dent Ba­rack Oba­ma be­reits stell­ver­tre­ten­der Au­ßen­mi­nis­ter. Er ist auch ein lang­jäh­ri­ger Weg­ge­fähr­te Bi­dens. Der De­mo­krat war ei­ner der Ar­chi­tek­ten des in­ter­na­tio­na­len Atom­ab­kom­mens mit dem Iran, das der schei­den­de Prä­si­dent Do­nald Trump 2018 auf­ge­kün­digt hat­te.

Der ge­bür­ti­ge New Yor­ker Blin­ken gilt als pro-eu­ro­pä­isch. Sei­ne No­mi­nie­rung als Nach­fol­ger von Mi­ke Pom­peo wür­de auf ei­ne Kehrt­wen­de in der US-Au­ßen­po­li­tik hin­deu­ten. Im Wahl­kampf hat­te Bi­den ver­spro­chen, die Be­zie­hun­gen zu Ver­bün­de­ten in al­ler Welt zu kit­ten und die USA in in­ter­na­tio­na­le Ab­kom­men zu­rück­zu­füh­ren.

Über­ra­schend gab Bi­dens Team zu­dem be­kannt, dass ExAu­ßen­mi­nis­ter John Ker­ry zum Kli­ma-Son­der­ge­sand­ten er­nannt wer­de. Der 76-Jäh­ri­ge wird in die­ser Funk­ti­on dem Na­tio­na­len Si­cher­heits­rat an­ge­hö­ren. Meh­re­re US-Me­di­en be­rich­te­ten zu­dem über­ein­stim­mend, dass die ehe­ma­li­ge No­ten­bank­che­fin Ja­net Yel­len als ers­te Frau die Füh­rung des US-Fi­nanz­mi­nis­te­ri­ums über­neh­men soll, ei­ne Be­stä­ti­gung gab es da­für zu­nächst nicht.

Mit Ale­jan­dro Mayor­kas soll künf­tig erst­mals ein Hi­s­pa­no das Hei­mat­schutz­mi­nis­te­ri­um lei­ten, das un­ter an­de­rem für Ein­wan­de­rung zu­stän­dig ist. Die frü­he­re Vi­ze­che­fin der CIA, Avril Hai­nes, soll als ers­te Frau der US-Ge­schich­te Ge­heim­dienst­di­rek­to­rin wer­den.

Für den Pos­ten des Na­tio­na­len Si­cher­heits­be­ra­ters hat Bi­den laut „Wa­shing­ton Post“den erst 43-jäh­ri­gen Ja­ke Sul­li­van vor­ge­se­hen. Er gilt als en­ger Ver­trau­ter der ehe­ma­li­gen Au­ßen­mi­nis­te­rin Hil­la­ry Cl­in­ton

und ar­bei­te­te mit Bi­den be­reits in des­sen Zeit als US-Vi­ze­prä­si­dent ab 2013 zu­sam­men. Auch der Na­me der künf­ti­gen UN-Bot­schaf­te­rin steht be­reits fest: Die Top-Di­plo­ma­tin Lin­da Tho­mas-Gre­en­field soll den Pos­ten über­neh­men.

Amts­in­ha­ber Trump wei­gert sich der­weil wei­ter­hin, sei­ne Wahl­nie­der­la­ge ein­zu­ge­ste­hen. Nun wer­den aber auch die Stim­men in der Re­pu­bli­ka­ni­schen Par­tei lau­ter, die ihn zu ei­ner ge­ord­ne­ten Amts­über­ga­be an Bi­den auf­for­der­ten. New Jer­seys ExGou­ver­neur Chris Chris­tie nann­te die Rechts­be­ra­ter von Trump, die zahl­rei­che Kla­gen ge­gen den Aus­gang der Wahl an­stren­gen, ei­ne „na­tio­na­le Pein­lich­keit“. Der Gou­ver­neur von Ma­ry­land, Lar­ry Ho­gan, warf dem Prä­si­den­ten vor, die Ver­ei­nig­ten Staa­ten wie ei­ne „Ba­na­nen­re­pu­blik“aus­se­hen zu las­sen.

 ?? Fo­to: dpa/AP/ Jo­se Lu­is Ma­ga­na ?? Über­zeug­ter Trans­at­lan­ti­ker: An­t­o­ny Blin­ken ist als neu­er Au­ßen­mi­nis­ter vor­ge­se­hen.
Fo­to: dpa/AP/ Jo­se Lu­is Ma­ga­na Über­zeug­ter Trans­at­lan­ti­ker: An­t­o­ny Blin­ken ist als neu­er Au­ßen­mi­nis­ter vor­ge­se­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany