An­ni Frie­sin­ger

Die Eis­schnell­läu­fe­rin über ihr tur­bu­len­tes Fa­mi­li­en­le­ben

Neue Post - - Vorderseite -

Kin­der und Kuh­stall – kein Pro­blem!

Sie tauscht das glat­te Eis ge­gen das glän­zen­de Tanz­par­kett: Eis­schnell­läu­fe­rin An­ni Frie­sin­ger (40) ist ei­ne der Kan­di­da­tin­nen bei „Let’s Dan­ce“.

Drei Mal hol­te die Win­ter­sport­le­rin in ih­rer Kar­rie­re olym­pi­sches Gold. Doch ihr größ­tes Glück fand An­ni bei ih­rer Fa­mi­lie. „Ich woll­te im

mer Ma­ma wer­den“, sagt die ge­bür­ti­ge Ober­baye­rin. Mit Ehe­mann Ids Post­ma (43) führt sie ei­ne Fern­be­zie­hung. An­ni lebt in ih­rer Wahl-Hei­mat Salz­burg und Ids in sei­nem Ge­burts­ort De­ar­sum in den Nie­der­lan­den. Schlap­pe

1 000 Ki­lo­me­ter Ent­fer­nung. „ Un­ser Le­bens­mo­dell ist un­ge

wöhn­lich, aber wir ha­ben uns bei­de dar­an ge­wöhnt.“Und wie macht sie das mit ih­ren Töch­tern Jo­se­phi­ne (5) und Eli­sa­beth (2)? „In Salz­burg be­su­chen bei­de den Kin­der­gar­ten. In Hol­land geht Jo­se­phi­ne be­reits zur Vor­schu­le.“

„ Manch­mal könn­te ich die Wän­de hoch­ge­hen“

Aber stößt sie nicht den­noch manch­mal an ih­re Gren­zen? Denn Ehe­mann Ids be­treibt ei­nen Bau­ern­hof: 650 Milch­kü­he – Ar­beit pur. Da­zu die quir­li­gen Töch­ter … Ist das kein Pro­blem? „Wenn mein Mann in Hol­land ist und ich mit den Kin­dern in Salz­burg, füh­le ich mich häu­fig wie ei­ne al­lein­er­zie­hen­de Mut­ter. Wenn dann noch ir­gend­was nicht so läuft, wie ich mir das vor­stel­le, könn­te ich die Wän­de hoch­ge­hen. Doch sol­che Mo­men­te sind mir als Sport­le­rin nicht fremd. Da heißt es: Zäh­ne zu­sam­men­bei­ßen und durch!“

„ Jo­se­phi­ne und Eli­sa­beth wol­len sich selbst an­zie­hen und ha­ben in­zwi­schen schon ih­ren ei­ge­nen Ge­schmack ent­wi­ckelt. Das dau­ert dann meist ein we­nig“, lacht An­ni

„ Mein Mann Ids (li.) hat den Hof sei­ner El­tern über­nom­men, ihn zu ei­nem gro­ßen Unternehmen aus­ge­baut. Mit 650 Kü­hen“

NEUE POST-Re­dak­teu­rin Chris­ti­ne Sta­ab mit der Olym­pio­ni­kin auf de­ren Bau­ern­hof

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.