„Ver­sun­ke­ne Bir­nen“aus dem Kas­ten

Zu­be­rei­tung: ca. 1 ¼ Std.

Neue Post - - Meine Rezepte -

● 100 g wei­che But­ter ● 150 g brau­ner Zu­cker ● 3 Eier (Grö­ße M)

● 100 g Ri­cot­t­a­kä­se ● 70 g ge­mah­le­ne Ha­sel­nüs­se ● 200 g Mehl ● ½ Päck­chen Tro­cken­he­fe ● 3–4 klei­ne, rei­fe Bir­nen ● Saft von 1 Zi­tro­ne ● 25 g Ha­sel­nuss­ker­ne

● Pu­der­zu­cker zum Be­stäu­ben

1 But­ter und brau­nen Zu­cker mit den Schnee­be­sen des Hand­rühr­ge­rä­tes hell­cre­mig ver­rüh­ren. Eier nach und nach un­ter­rüh­ren. An­schlie­ßend Ri­cot­ta und die ge­mah­le­nen Ha­sel­nüs­se un­ter­rüh­ren. Mehl und He­fe in ei­ner Schüs­sel mit­ein­an­der ver­men­gen und un­ter die Eier-But­ter-Mas­se kne­ten. Den He­fe­teig zu­ge­deckt an ei­nem war­men Ort 30–45 Mi­nu­ten ge­hen las­sen.

2 Bir­nen schä­len, da­bei aber den Sti­el ste­hen las­sen. Bir­nen mit Zi­tro­nen­saft be­träu­feln. Ei­ne Kas­ten­form ( 11 x 30 cm) fet­ten. Die Hälf­te des He­fe­teigs in die Kas­ten­form ge­ben. Bir­nen hin­ein­drü­cken. Dann den rest­li­chen Teig in die Form ge­ben und zwi­schen den Bir­nen ver­tei­len. Ha­sel­nuss­ker­ne ha­cken und auf den Teig streu­en.

3 Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 175 °C/Um­luft: 150 °C) ca. 45 Mi­nu­ten ba­cken. Ku­chen nach der Hälf­te der Back­zeit mit Alu­fo­lie be­de­cken. Ku­chen aus dem Back­ofen neh­men und ca. 10 Mi­nu­ten in der Form ab­küh­len las­sen. Dann vor­sich­tig aus der Form stür­zen und auf ei­nem Ku­chen­git­ter aus­küh­len las­sen. Mit Pu­der­zu­cker be­stäu­ben. Pro Stück ca. 240 kcal. E5 g, F 12 g, KH 26 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.