Obaz­da mit Mi­ni-Brezn

Neue Post - - Meine Rezepte -

Zu­be­rei­tung: ca. 1 ¼ Std. War­te­zeit ca. 30 Min.

½ Wür­fel (21 g) He­fe 1 TL Zu­cker Salz 500 g Mehl 3 EL Na­tron gro­bes Meer­salz 200 g wei­che But­ter 250 g Ca­mem­bert 1 Zwie­bel 100 g Dop­pel­rahm­frisch­kä­se Pfef­fer ge­mah­le­ner Küm­mel Pa­pri­ka „edel­süß“1 Bund Pe­ter­si­lie 3 Möh­ren 1 Ret­tich 1 Bund Ra­dies­chen

1 He­fe mit Zu­cker flüs­sig rüh­ren. 1 TL Salz und Mehl mi­schen. Ca. 250 ml lau­war­mes Was­ser und an­ge­rühr­te He­fe zu­fü­gen. Al­les zu ei­nem glat­ten Teig ver­kne­ten. Ca. 45 Mi­nu­ten ge­hen las­sen, bis das Vo­lu­men sich ver­dop­pelt hat.

2 In der Zwi­schen­zeit Na­tron mit 400 ml Was­ser und 2 TL Salz auf­ko­chen, vom Herd zie­hen, et­was ab­küh­len. Teig noch ein­mal durch­kne­ten und in ca. 15 gleich­gro­ße Stü­cke tei­len. Je­des Teig­stück zu ei­nem lan­gen Strang rol­len, zu ei­ner Bre­zel for­men. Bre­zeln ca. 30 Se­kun­den in das Na­tron­was­ser le­gen, her­aus­he­ben, ab­trop­fen las­sen. Auf 2 mit Back­pa­pier aus­ge­leg­te Back­ble­che set­zen. Mit gro­bem Salz be­streu­en. Blech- wei­se im hei­ßen Ofen (E-Herd: 200 °C/ Um­luft: 175 °C) 15–20 Mi­nu­ten ba­cken.

3 But­ter cre­mig rüh­ren. Ca­mem­bert wür­feln, zur But­ter ge­ben und mit ei­ner Ga­bel zer­drü­cken. Zwie­bel schä­len, fein wür­feln. Mit Frisch­kä­se und Ca­mem­bert-Mi­schung ver­rüh­ren. Mit Salz, Pfef­fer, Küm­mel und Pa­pri­ka ab­schme­cken. Pe­ter­si­li­en­blät­ter ha­cken. Obaz­da mit Pe­ter­si­lie und Pa­pri­ka be­streu­en.

4 Möh­ren und Ret­tich schä­len. Möh­ren und Hälf­te Ret­tich in lan­ge Stif­te schnei­den. Rest Ret­tich mit ei­nem Spi­ral­schnei­der auf­schnei­den. Ra­dies­chen put­zen. Obaz­da mit Bre­zeln und Ge­mü­se ser­vie­ren.

Pro Per­son ca. 730 kcal, E: 20 g, F 44 g, KH 65 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.