Fei­er-Freu­den

Neue Post - - Adel Exklusiv - VON Ste­fan Mross

Al­so, ich muss sa­gen, ich bin im­mer noch ir­ri­tiert. Das ers­te Mal seit 20 Jah­ren war ich in die­sem Jahr wie­der ein­mal auf dem Ok­to­ber­fest. Ge­mein­sam mit mei­ner Freun­din An­na- Ca­ri­na. Sie kommt ja aus ei­ner tra­di­ti­ons­rei­chen Schau­stel­ler-Fa­mi­lie – und für sie war es, als wenn an die­sem Tag Os­tern, Weih­nach­ten und ihr Ge­burts­tag zu­sam­men­fal­len. Und für mich? Es war selt­sam. Klar, die Stim­mung ist toll und es wird viel Un­ter­hal­tung ge­bo­ten. Mu­sik spielt im Zelt, das Es­sen ist le­cker und die Mass Bier auch. Am An­fang war auch al­les gut. Aber ir­gend­wann schlug die Stim­mung um – je mehr der Al­ko­hol­pe­gel stieg! Und plötz­lich be­neh­men sich er­wach­se­ne Men­schen wie Ju­gend­li­che. Es fal­len al­le Hem­mun­gen. Und da ha­be ich ge­merkt, das ist nichts für mich. Viel­leicht bin ich doch lang­sam zu alt für sol­che Sa­chen. Für Mas­sen­auf­läu­fe und so viel Bier. Für aus­schwei­fen­de Par­tys. Da gibt es wirk­li­che schö­ne­re Sa­chen, mit de­nen ich mei­ne Aben­de ver­brin­gen kann: ein gu­ter Film, ein Es­sen mit Freun­den …

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.