Do­nau­wel­le „Flo­renz“

Zu­be­rei­tung: ca. 1 ¼ Std. War­te­zeit: ca. 2 Std.

Neue Post - - Meine Rezepte -

● 200 g Ha­sel­nuss­ker­ne ● 200 g But­ter ● 175 g + 3 EL Zu­cker ● 1 Päck­chen Va­nil­le­zu­cker ● 4 Eier (Grö­ße M) ● 350 g Mehl ● ½ Päck­chen Back­pul­ver ● 4 EL Milch ● 200 g kern­lo­se dunk­le Wein­trau­ben ● 1 EL Ka­kao­pul­ver ● 2 Blatt Ge­la­ti­ne ● 100 g Schlag­sah­ne ● 250 g Mas­car­po­ne ● 3 EL Weiß­wein

1 Ha­sel­nuss­ker­ne in ei­ner Pfan­ne oh­ne Fett rös­ten. Ab­küh­len las­sen. But­ter, 175 g Zu­cker und Va­nil­le­zu­cker cre­mig rüh­ren. Eier nach und nach un­ter­rüh­ren. Mehl und Back­pul­ver mi­schen, mit 3 EL Milch ab­wech­selnd un­ter­rüh­ren. 2Trau­ben von den Stie­len zup­fen. Ha­sel­nüs­se grob ha­cken. Ei­ne Hälf­te des Tei­ges in ei­ne ge­fet­te­te, mit Mehl aus­ge­stäub­te Kas­ten­form (11 x 30 cm, ca. 1,75 Li­ter In­halt) fül­len. Ka­kao, 1 EL Milch und 150 g Ha­sel­nüs­se un­ter die zwei­te Teig­hälf­te rüh­ren, auf den hel­len Teig ge­ben. Mit ei­ner Ga­bel durch­stru­deln, glatt strei­chen und Trau­ben dar­auf ver­tei­len. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (EHerd: 175 °C/Um­luft: 150 °C) ca. 45 Mi­nu­ten ba­cken. Her­aus­neh­men und auf ei­nem Ku­chen­git­ter aus­küh­len las­sen. 3 Ge­la­ti­ne ein­wei­chen. Sah­ne steif schla­gen. Mas­car­po­ne, 3 EL Zu­cker und Weiß­wein mit ei­nem Schnee­be­sen glatt rüh­ren. Ge­la­ti­ne aus­drü­cken, in ei­nem klei­nen Topf auf­lö­sen und mit 2 EL Mas­car­pone­creme ver­rüh­ren. Dann in üb­ri­ge Mas­car­pone­creme rüh­ren. Sah­ne nach und nach un­ter­he­ben. Mas­car­pone­creme ca. 30 Mi­nu­ten kalt stel­len. 4Ku­chen

aus der Form lö­sen und auf ei­ne Ku­chen­plat­te stel­len. Die Mas­car­pone­creme lo­cker dar­auf ver­strei­chen und mit den rest­li­chen Ha­sel­nüs­sen be­streu­en. Ku­chen noch min­des­tens 1 St­un­de kalt stel­len.

Pro Stück ca. 450 kcal, E:8 g, F: 31 g, KH: 36 g*

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.