Baye­ri­sches Süpp­chen

Neue Post - - Meine Rezepte -

Zu­be­rei­tung: ca. 1 std.

ZU­TA­TEN FÜR 4 per­so­nen

● 100 g ge­räu­cher­ter, durch­wach­se­ner Speck ● 6 Bröt­chen (à 50 g; vom Vor­tag) ● ca. 250 ml Milch

● 375 g Möh­ren ● 1 Stan­ge Por­ree (Lauch; ca. 300 g) ● 2 Zwie­beln ● 1 EL But­ter ● 6 Stie­le Pe­ter­si­lie ● 2 Eier (Grö­ße M) ● 1 Ei­gelb (Grö­ße M) ● Salz ● Pfef­fer

● 1 ¼ l Ge­mü­se­brü­he ● Zu­cker

1Speck

wür­feln und in ei­ner klei­nen Pfan­ne oh­ne Fett bei mitt­le­rer Hit­ze ca. 5 Mi­nu­ten aus­las­sen. Bröt­chen in fei­ne Wür­fel schnei­den. Milch er­hit­zen, über die Bröt­chen gie­ßen und ca. 30 Mi­nu­ten zie­hen las­sen. 2 Möh­ren schä­len, längs in fei­ne Schei­ben schnei­den. Por­ree put­zen und in fei­ne Strei­fen schnei­den. Zwie­beln schä­len und fein wür­feln. But­ter er­hit­zen, Zwie­beln dar­in an­düns­ten. Pe­ter­si­li­en­blätt­chen von den Stie­len zup­fen und fein ha­cken. Eier, Ei­gelb, Zwie­bel­wür­fel, ¾ der Speck­wür­fel und Pe­ter­si­lie zu den Bröt­chen ge­ben. Al­les gut ver­kne­ten und mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Soll­te die Mas­se zu tro­cken sein, noch et­was Milch zu­ge­ben. 8 Knö­del for­men und in sie­den­dem Salz­was­ser 10–15 Mi­nu­ten gar zie­hen las­sen. 3 Ge­mü­se­brü­he auf­ko­chen, Por­ree und Möh­ren dar­in 4–6 Mi­nu­ten ga­ren. Mit Pfef­fer und we­nig Zu­cker ab- schme­cken. Brü­he mit Ge­mü­se in vor­ge­wärm­ten Schüs­seln an­rich­ten. Die Knö­del aus dem Was­ser he­ben und gut ab­trop­fen las­sen. In die Schüs­seln ver­tei­len. Üb­ri­ge Speck­wür­fel auf den Knö­deln ver­tei­len.

Pro Per­son ca. 550 kcal, E: 17 g, F: 27 g, KH: 54 g*

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.