Con­ti-Chef zwei­felt an Er­folg von Elek­tro­au­tos

Neue Presse - - VORDERSEITE -

HAN­NO­VER. Con­ti­nen­tal-Chef El­mar De­gen­hart zwei­felt an ei­ner Er­folgs­fahrt des Elek­tro­fahr­zeugs vor dem Jahr 2025. „Es muss er­schwing­lich sein. Heu­te ist es noch viel zu teu­er“, sag­te der Chef des Au­to­zu­lie­fe­rers ges­tern bei der Haupt­ver­samm­lung in Han­no­ver.

Für den Durch­bruch müss­ten sich die Bat­te­ri­en tech­nisch noch er­heb­lich ver­bes­sern. „Zu groß, zu schwer, zu teu­er – und da­mit nicht taug­lich für den heu­ti­gen All­tag“, sag­te De­gen­hart. Ver­gli­chen mit heu­te müss­ten die Bat­te­ri­en halb so groß und halb so schwer wer­den und „deut­lich we­ni­ger als hal­be Kos­ten“ha­ben. „Aber nach der­zei­ti­ger Kennt­nis sind sie erst et­wa 2025 se­ri­en­reif.“Zu­dem sieht De­gen­hart wei­te­re Hemm­schu­he für die EMo­bi­li­tät.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.