ESC ver­bie­tet Flag­ge: Spa­ni­en pro­tes­tiert

Neue Presse - - PANORAMA -

MA­DRID. Die Flag­gen­re­ge­lung beim Eu­ro­vi­si­on Song Con­test (ESC) hat in Spa­ni­en hef­ti­ge Kri­tik aus­ge­löst. Der Un­mut rich­te­te sich vor al­lem da­ge­gen, dass die Ver­an­stal­ter die Fah­ne des Bas­ken­lands zu den Flag­gen ge­zählt hat­ten, die bei dem Wett­be­werb am 14. Mai nicht ge­zeigt wer­den dür­fen. Die Ma­dri­der Re­gie­rung trug Au­ßen­mi­nis­ter Jo­sé Ma­nu­el Gar­cía-Mar­gal­lo auf, die Ver­ant­wort­li­chen in Schweden zu ei­ner Kor­rek­tur ih­rer Ent­schei­dung auf­zu­ru­fen. Spa­ni­ens Par­la­ments­prä­si­dent Pa­txi López be­ton­te, es sei „ab­so­lut unan­nehm­bar“, dass die bas­ki­sche Flag­ge ver­bo­ten wer­de. Die Ver­an­stal­ter wol­len beim ESC nur die Flag­gen der Teil­neh­mer­staa­ten zu­las­sen, aber kei­ne Fah­nen von Re­gio­nen oder an­de­ren In­sti­tu­tio­nen. Da­mit sei die bas­ki­sche Flag­ge mit der der Ter­ror­mi­liz „Is­la­mi­scher Staat“auf ei­ne Stu­fe ge­stellt wor­den, be­klag­ten spa­ni­sche Me­di­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.