Ein erst­klas­si­ges Fi­na­le

Mi­nis­ter­prä­si­dent und 96-Chef re­den über die Zu­kunft. Wir ha­ben 60 Plät­ze für Sie!

Neue Presse - - SPORT -

HAN­NO­VER. Tschüs, Bun­des­li­ga – und auf Wie­der­se­hen. Mit dem Heim­spiel ge­gen Hof­fen­heim (Sonn­abend, 7. Mai, ab 15.30 Uhr in der HDIA­re­na) ist in Han­no­ver Schluss mit der Bun­des­li­ga. Hof­fent­lich nur für kur­ze Zeit, sie wol­len ja so­fort an der Rück­kehr ar­bei­ten.

Was pas­sie­ren muss, da­mit der Wie­der­auf­stieg so­fort oder zu­min­dest bald ge­lingt, wird auch ein The­ma un­se­res erst mal letz­ten erst­klas­si­gen An­sto­ßes sein. Die Trai­ner­fra­ge ist mit Da­ni­el Sten­del be­reits ge­löst, die neue Mann­schaft muss noch zu­sam­men­ge­stellt wer­den.

Auch für uns geht es nach Num­mer 84 run­ter in die zwei­te Li­ga. Wir vom An­stoß ge­hen mit, 96 bleibt ja in Han­no­ver ei­ne Klas­se für sich. Den 17. An­stoß die­ser Spiel­zeit gibt es schon am kom­men­den Di­ens­tag, schon um 17.30 Uhr.

Die Be­set­zung ist hoch­ka­rä­tig. Mo­de­ra­tor Chris­toph Dan­now­ski be­grüßt vorm Hof­fen­heim-Spiel NP-Mann Andre­as Wil­le­ke, 96-Le­gen­de Die­ter Schatz­schnei­der, den un­be­strit­ten star­ken Mann des Ver­eins und den pro­mi­nen­tes­ten Fan von Han­no­ver 96. Auf dem Po­di­um sit­zen kurz nach sei­nem 72. Ge­burts­tag Prä­si­dent Mar­tin Kind und Nie­der­sach­sens Mi­nis­ter­prä­si­dent Ste­phan Weil, der ge­ra­de erst US-Prä­si­dent Ba­rack Oba­ma be­grüßt hat und sich jetzt vom Bun­des­li­gis­ten Han­no­ver ver­ab­schie­den muss.

Kar­ten für die­sen Pro­miTalk mit 96-TV-Auf­zeich­nung und Gra­tis-Ge­trän­ken kön­nen Sie nicht kau­fen – Sie kön­nen trotz­dem live da­bei sein. Wir ver­lo­sen 30x2 Ti­ckets an al­le, die sich form­los per Mail be­wer­ben: np-ak­ti­on@neue­pres­se.de. Viel Glück! DAN

96 IM HER­ZEN: Club­chef Mar­tin Kind und Mi­nis­ter­prä­si­dent Ste­phan Weil blei­ben auch in der zwei­ten Li­ga Fuß­ball-Süch­ti­ge.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.