Ein biss­chen zu viel Kli­ma am au­to­frei­en Sonn­tag

Neue Presse - - VORDERSEIT­E -

HAN­NO­VER. Das Kli­ma steht beim au­to­frei­en Sonn­tag seit je­her im Mit­tel­punkt, geht es da­bei doch schließ­lich vor al­lem um den Kli­ma­schutz für die nächs­ten Jahr­zehn­te – ges­tern rich­te­te sich der Blick der Tau­sen­den Be­su­cher al­ler­dings eher auf das ak­tu­el­le Wol­ken­trei­ben in der nord­deut­schen Tief­ebe­ne. Die Ver­an­stal­tung star­te­te mit teil­wei­se hef­ti­gem Re­gen, ei­ni­ge Stra­ßen stan­den re­gel­recht un­ter Was­ser. Im­mer- hin: An der Fahr­rad-Stern­fahrt be­tei­lig­ten sich laut Po­li­zei trotz­dem et­wa 700 Men­schen. Aus al­len 21 Kom­mu­nen der Re­gi­on wa­ren Tou­ren in die Ci­ty ge­star­tet. In der In­nen­stadt gab es acht The­men­mei­len - un­ter an­de­rem zu den The­men Fahr­rad, Fun­sport, Le­bens­stil und Ener­gie. Auf den Büh­nen tra­ten Mu­sik­bands und Tanz­grup­pen auf, und die Be­su­cher konnten Pe­del­ecs und Las­ten­rä­der aus­pro­bie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.