Han­no­ver macht ein Rie­sen­thea­ter

Kul­tur­freun­de schwär­men von der 15. „Lan­gen Nacht“

Neue Presse - - HANNOVER - VON JAN HEEMANN

HAN­NO­VER. An 32 Or­ten konnten sich Kul­tur­be­geis­ter­te am Wo­che­n­en­de in Han­no­ver Thea­ter, Bal­lett, Klein­kunst und an­de­re Büh­nen­spek­ta­kel an­se­hen. 5000 Be­su­cher wa­ren von dem Pro­gramm der 15. „Lan­gen Nacht der Thea­ter“mehr als an­ge­tan. „Das ist wirk­lich ei­ne gu­te Sa­che für ei­nen ver­nünf­ti­gen Preis. Und das Wetter spielt auch noch mit“, schwärm­te Ruth Schwarz­kopf, als sie ges­tern vor dem Ball­hof Eins bei bes­tem Wetter auf den Be­ginn der nächs­ten Ver­an­stal­tung war­te­te. „Wir hat­ten schon die Ver­diOper, und jetzt schau­en wir mal, was der Abend so bringt.“Aus den ein­zel­nen Auf­füh­run­gen gab es im­mer 30-mi­nü­ti­ge Aus­schnit­te zu se­hen. Vier kos­ten­lo­se „Kul­tur­bus­li­ni­en“fuh­ren an dem Abend zwi­schen den Spiel­stät­ten – un­ter an­de­rem Opernhaus, Schau­spiel­haus, Klecks­thea­ter und erst­ma­lig auch De­si­mos Spe­zi­al Club im Apol­lo (Lin­den).

Schwarz­kopf war nicht die ein­zi­ge Thea­ter­freun­din an dem Abend: Wäh­rend zu Be­ginn um 18 Uhr noch pro­blem­los Kar­ten an den Abend­kas­sen zu be­kom­men wa­ren, wur­de es ab 20 Uhr sehr voll – wer im Vor­ver­kauf zu­ge­grif­fen hat­te, war klar im Vor­teil. „Wir ha­ben lei­der kei­ne Kar­ten mehr für die ‚Kän­gu­ru Chro­ni­ken’ be­kom­men und ste­hen auch schon ein biss­chen an“, er­zähl­te ei­ne Grup­pe jun­ger Leu­te. „Da­für ha­ben wir schon an­de­re Sa­chen ge­se­hen. Das Pro­gramm ist echt viel­fäl­tig.“Die gut ge­laun­te Grup­pe hat­te zu­vor „Ti­ki! Ta­ki! Pu­der­näschen!“im Ca­fé Lo­hen­grin ge­se­hen. Die Stim­mung blieb gut: Zum Ab­schluss gab es ei­ne Par­ty im Hof des Schau­spiel­hau­ses mit Food-Trucks, Mu­sik und Ge­trän­ken.

Fo­tos: Beh­rens

AN­STE­HEN UND SPASS DA­BEI: Vor dem Ball­hof hoff­te die­se Grup­pe, noch Kar­ten für die „Kän­gu­ru-Chro­ni­ken“zu er­gat­tern (oben) – und auch im Klecks­thea­ter ging es hoch her.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.