Hap­py End für Zie­ler

Job bei En­g­lands Meis­ter. Du­ell mit Schmei­chel.

Neue Presse - - SPORT - VON ANDRE­AS WILLEKE

HAN­NO­VER. Zwei Schlä­ge hat­te Ron-Ro­bert Zie­ler zu­letzt ein­ste­cken müs­sen. Das ro­te Ru­der­boot ver­sank in der zwei­ten Li­ga, und Joa­chim Löw boo­te­te den 96-Tor­wart für die EM aus. Und dann rück­te auch der Ter­min im­mer nä­her, bis zu dem der Welt­meis­ter im Bil­lig­an­ge­bot zu ha­ben war. In der St­un­de null zwi­schen Sonn­abend und Sonn­tag lief die Aus­stiegs­klau­sel ab, nach der der 96-Tor­wart für 3,5 Mil­lio­nen Eu­ro wech­seln kann. Nach­mit­tags zog Leices­ter Ci­ty die Klau­sel. Vom Ab­stei­ger zum Meis­ter – das ist mal wie­der ein Schritt nach vorn für den Tor­hü­ter.

Zie­ler ist auch to­tal hap­py dar­über, dass er zu ei­ner der Top­adres­sen des eu­ro­päi­schen Fuß­balls wech­seln kann. 96-Ge­schäfts­füh­rer Mar­tin Ba­der ver­ab­schie­de­te Zie­ler: „Uns ist im­mer be­wusst ge­we­sen, dass Ron mit sei­nen her­aus­ra­gen­den Qua­li­tä­ten wei- ter­hin in der ers­ten Li­ga spie­len wird. Wir wün­schen ihm auf sei­nem wei­te­ren Weg al­les er­denk­lich Gu­te.“Good­bye, Ron!

Da der eng­li­sche Meis­ter kurz­fris­tig an­ge­klopft hat, sind noch nicht al­le Ver­trags­de­tails ge­klärt. Das soll heu­te nach­ge­holt wer­den, Zie­ler fliegt mit sei­nem Be­ra­ter Gun­ther Neu­haus auf die In­sel. Dann wird der 27-Jäh­ri­ge auch die sport­me­di­zi­ni­sche Un­ter­su­chung ab­sol­vie­ren. Die dürf­te al­ler­dings beim na­he­zu un­ver­letz­ba­ren Tor­hü­ter nicht zum Pro­blem wer­den.

Nach NP-In­fos hat­te noch ein wei­te­rer Cham­pi­ons-Le­ague-Club aus Eu­ro­pa kurz­fris­tig In­ter­es­se an­ge­mel­det, Zie­ler ent­schied sich je­doch für sei­ne zwei­te Hei­mat – En­g­land ist sei­ne al­te Lie­be. Als 16-Jäh­ri­ger wag­te er den Sprung zu Man­ches­ter Uni­ted und blieb fünf Jah­re, bis ihn der da­ma­li­ge 96-Ma­na­ger Jörg Schmadt­ke nach Han­no­ver lock­te.

Nach 185 Spie­len für 96 gehts jetzt al­so zu­rück auf die In­sel. Er trifft bei Leices­ter (ge­spro­chen Les­ter) auf Ro­bert Huth, den ExSchal­ker Chris­ti­an Fuchs und den Ex-Main­zer Shin­ji Okaz­aki – aber auch auf Kas­per Schmei­chel, Sohn von Pe­ter Schmei­chel. Der dä­ni­sche Eu­ro­pa­meis­ter-Tor­wart von 1992 ist gera­de oft in Wer­be­spots mit Oli­ver Kahn für ei­nen Wett­an­bie­ter zu se­hen.

Stamm­tor­wart Kas­per Schmei­chel (Ver­trag bis 2018) bleibt in Leices­ter, Zie­ler wur­de auf den Kon­kur­renz­kampf imTor vor­be­rei­tet. For­mal nimmt er den Pos­ten von Er­satz­tor­wart Mark Schwar­zer ein, der Ver­trag des 43-jäh­ri­gen Aus­tra­li­ers läuft aus. Vi­el­leicht wird Zie­ler ähn­lich dem ExG­lad­ba­cher Marc-An­dré ter Ste­gen beim FC Bar­ce­lo­na in Po­kal und Cham­pi­ons Le­ague spie­len. Bei 38 Li­ga­par­ti­en, zwei eng­li­schen Po­kal­wett­be­wer­ben und da­zu die Cham­pi­ons Le­ague, Zie­ler wird sei­ne Chan­cen be­kom­men – über die­sen Leices­terWech­sel gibts nichts zu läs­tern. Leices­ter, ei­ne der äl­tes­ten Städ­te En­g­lands, liegt mit­ten auf der In­sel. Von Lon­don sind es 160 Ki­lo­me­ter, nä­her sind Bir­ming­ham (60 Ki­lo­me­ter) oder Not­ting­ham (40 Ki­lo­me­ter). Be­sit­zer des Fuß­ball­clubs Leices­ter Ci­ty ist der Mil­li­ar­där Vich­ai Sri­v­ad­dha­na­prab­ha. Dem Thai­län­der ge­hört auch der Kin-Po­wer­Kon­zern, der Du­ty-Free-Shops be­treibt. Ge­spielt wird im King Po­wer Sta­di­um, das 32 000 Plät­ze hat. Ci­ty stieg 2014 in die ers­te Li­ga auf. In der ers­ten Sai­son ent­gin­gen die „Fo­xes“(Füch­se) nur knapp dem Ab­stieg, jetzt ha­ben sie als Meis­ter den FC Chel­sea, die Man­ches­ter-Clubs und Ar­senal ab­ge­hängt. aw

HUTH MIT KRO­NE: Der deut­sche Ex-Na­tio­nal­spie­ler Ro­bert Huth mit dem Meis­ter­po­kal. TRI­UMPH­ZUG: Mt dem of­fe­nen Bus fuh­ren die Meis­ter durch die Stadt, so ei­ne Par­ty hat­te es in Leices­ter noch nie ge­ge­ben. DER MA­CHER: Trai­ner Clau­dio Ra­nie­ri hat das...

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.