Ent­füh­rung von An­ne­li lan­ge ge­plant

Neue Presse - - PANORAMA -

DRES­DEN. Im Au­gust 2015 wur­de die 17-jäh­ri­ge An­ne­li-Ma­rie aus Sach­sen ent­führt und er­mor­det. Ges­tern be­gann der Pro­zess in Dres­den ge­gen die bei­den mut­maß­li­chen Ent­füh­rer. Ei­ner (40) soll die Tat laut An­kla­ge lan­ge ge­plant ha­ben, um sei­ne fi­nan­zi­el­le Si­tua­ti­on mit Er­pres­sung auf­zu­bes­sern.

Die Män­ner sol­len die Toch­ter ei­nes Un­ter­neh­mers am Abend des 13. Au­gust 2015 im säch­si­schen Klipp­hau­sen ver­schleppt und vom Va­ter 1,2 Mil­lio­nen Eu­ro Lö­se­geld ge­for­dert ha­ben. Die Über­ga­be schei­ter­te. Der 40-Jäh­ri­ge soll die Gym­na­si­as­tin am nächs­ten Tag ge­tö­tet ha­ben.

Der ge­lern­te Koch soll das Mäd­chen in der Nä­he ih­res El­tern­hau­ses ver­schleppt ha­ben. Nach­dem er ih­ren Va­ter mit ih­rem Han­dy an­ge­ru­fen und sei­ne For­de­rung mit Dro­hun­gen un­ter­legt hat­te, fuh­ren er und sein Kom­pli­ze mit ihr zu ei­ner Tal­sper­re. Dort war­fen sie das Han­dy ins Was­ser. Und der Haupt­an­ge­klag­te ha­be be­schlos­sen, sie zu tö­ten.

Die El­tern und die äl­te­re Schwes­ter von An­ne­li-Ma­rie ver­folg­ten die An­kla­ge­ver­le­sung wie er­starrt, aber ge­fasst. Sie sind Ne­ben­klä­ger im Pro­zess, für den 15 Ver­hand­lungs­ta­ge an­ge­setzt sind.

PRO­ZESS: Ein Be­am­ter führt ei­nen der mut­maß­li­chen Tä­ter (rechts) in den Ge­richts­saal.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.