Spa­nier legt Flug­ver­kehr in Köln/Bonn lahm

Neue Presse - - PANORAMA -

KöLN. Er woll­te nur schnell zum Flie­ger: Ein Spa­nier (62) hat ges­tern zeit­wei­se den Flug­ver­kehr an ei­nem Ter­mi­nal des Air­ports Köln/Bonn lahm­ge­legt. Der Mann ge­lang­te un­kon­trol­liert in den Si­cher­heits­be­reich im Ter­mi­nal 1, wie die Bun­des­po­li­zei mit­teil­te. Der Be­reich wur­de dar­auf­hin vor­über­ge­hend ge­räumt, fünf Ma­schi­nen muss­ten auf dem Roll­feld in ih­ren Park­po­si­tio­nen blei­ben. Die Bun­des­po­li­zei stell­te den Mann, der an­gab, er ha­be auf dem schnells­ten Weg sei­nen Flug nach Fa­ro (Por­tu­gal) er­rei­chen wol­len.

Die Kon­se­quenz aus dem Zwi­schen­fall: Al­le Flü­ge am Ter­mi­nal 1 wur­den ge­stoppt. Rund 2500 Pas­sa­gie­re wa­ren be­trof­fen. Am Nach­mit­tag sag­te ein Flug­ha­fen­spre­cher, der Nor­mal­be­trieb lau­fe wie­der an.

Ein ver­gleich­ba­rer Vor­fall hat­te sich be­reits An­fang März er­eig­net. Da hat­te ei­ne jun­ge Frau den Si­cher­heits­check im Köln/ Bon­ner-Flug­ha­fen um­gan­gen und da­durch ei­ne Räu­mung des Ab­flug­be­reichs im Ter­mi­nal 2 aus­ge­löst.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.