Fei­ern statt Feu­ern

Zu » Fei­er­cops tun kei­nem weh«, 28.6., S. 9

Neues Deutschland - - Meinung -

Fei­ern statt Feu­ern, das könn­te ein su­per Mot­to nicht nur für die Po­li­zis­ten aus Berlin, son­dern auch für die aus Ham­burg wer­den. Noch schö­ner wä­re es, wenn hin­ter dem Fei­ern ei­ne an­de­re Mo­ti­va­ti­on stün­de: »Ma­ke Lo­ve, not war«. Da­mit wür­de die Ber­li­ner Po­li­zei die Pro­tes­te ge­gen den G20-Gip­fel in­di­rekt un­ter­stüt­zen. Det­lef Wul­ff, Ha­cken­heim

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.