Chefs ge­sucht

Neues Deutschland - - Aus Den Ländern -

Für et­wa 500 bis 600 Thü­rin­ger Un­ter­neh­men mit ei­ni­gen Tau­send Be­schäf­tig­ten wer­den jähr­lich neue Chefs ge­sucht. Ei­ne ge­si­cher­te Un­ter­neh­mens­nach­fol­ge ge­hö­re zu den größ­ten wirt­schaft­li­chen Her­aus­for­de­run­gen in den nächs­ten Jah­ren, sag­te Wirt­schafts­mi­nis­ter Wolf­gang Tie­fen­see (SPD). Die Ge­ne­ra­ti­on, die in den 1990er Jah­ren für ei­nen Grün­dungs­boom sorg­te, sieht sich der­zeit aus Al­ters­grün­den nach Nach­fol­gern um – nicht im­mer mit Er­folg. In ei­ni­gen Bran­chen dro­hen Be­triebs­still­le­gun­gen. Zu den Be­rei­chen, in de­nen die Wei­ter­füh­rung von Be­trie­ben be­son­ders pro­ble­ma­tisch ist, zählt die In­dus­trie- und Han­dels­kam­mer Er­furt den Ein­zel­han­del und die Gas­tro­no­mie. Das sei­en Bran­chen, »in de­nen Struk­tur­wan­del und Wett­be­werbs­druck viel­fach die Mar­gen schmä­lert«, er­klär­te IHK-Ge­schäfts­füh­rer Ge­rald Grus­ser.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.