Um­strit­te­nes Kon­gress­zen­trum

Neues Deutschland - - Aus Den Ländern -

Das Kon­gress- und Ver­an­stal­tungs­zen­trum »Bo­den­see­fo­rum« steht re­prä­sen­ta­tiv an der Kon­stan­zer Rhein­ufer­pro­me­na­de. Es gilt als Lieb­lings­pro­jekt des seit 2012 am­tie­ren­den OB Uli Burchardt (CDU). Doch ist es um­strit­ten.

2010 hat­te ein Bür­ger­ent­scheid Plä­nen der Stadt zum Neu­bau ei­nes Kon­gress- und Kon­zert­hau­ses mit gro­ßer Mehr­heit ein En­de ge­setzt. Den­noch wur­de 2016 eben ein sol­ches er­öff­net – im ei­lig zum »Bo­den­see­fo­rum« um­ge­bau­ten Ge­bäu­des ei­nes in­sol­ven­ten So­lar­ener­gie­un­ter­neh­mens. Zu­dem ist das Haus bis­her de­fi­zi­tär. Jüngst erst wur­de be­kannt, dass die Stadt al­lein 2017 ei­nen Zu­schuss von 2,5 Mil­lio­nen Eu­ro leis­ten muss statt ei­ner knap­pen Mil­li­on, wie be­reits ein­ge­preist war. Stadt­rä­te for­dern mehr Trans­pa­renz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.