Ein Of­fen­ba­rungs­eid

Zu »Mar­tin Schulz mit Eier­tanz zur Frie­dens­po­li­tik«, 17.7., S. 5

Neues Deutschland - - Meinung -

Die­ser Eier­tanz von Schulz ist ein Of­fen­ba­rungs­eid für jah­re­lang op­por­tu­nis­ti­sche Po­li­tik der SPD. Die ein­zi­ge zu­ver­läs­si­ge Kom­po­nen­te der SPD ist ih­re Un­zu­ver­läs­sig­keit von An­kün­di­gun­gen und prak­ti­scher Um­set­zung nach den Wah­len. Auch in die­sem Punkt ist die SPD von CDU/CSU, FDP und Bünd­nis 90/Grü­nen nicht mehr un­ter­scheid­bar. Was man von den an­de­ren Par­tei­en nicht an­ders er­war­ten kann, weil das ihr po­li­ti­scher Auf­trag, dank ih­rer Un­ter­stüt­zer ist, hat die SPD zu­min­dest auf die­sem Ge­biet gleich­ge­zo­gen. Es wird höchs­te Zeit, dass der Wäh­ler die­ses er­kennt.

Solch ei­ne Po­li­tik, wie die von der SPD ist zu­min­dest an­teil­mä­ßig mit da­für ver­ant­wort­lich, dass die AfD über­haupt exis­tiert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.