»Wir be­schüt­zen die De­mo­kra­tie!«

Neues Deutschland - - Politik -

War­schau. In meh­re­ren pol­ni­schen Städ­ten hat es am Wo­che­n­en­de De­mons­tra­tio­nen für ei­ne un­ab­hän­gi­ge Jus­tiz ge­ge­ben. Bei der größ­ten Kund­ge­bung ver­sam­mel­ten sich am Sonn­tag in War­schau meh­re­re tau­send Men­schen vor dem Se­jm, dem Un­ter­haus des Par­la­ments. Am Abend de­mons­trier­ten vor dem Obers­ten Ge­richts­hof ei­ne Rich­ter­ver­ei­ni­gung und wei­te­re Per­so­nen (Fo­to).

Die Pro­tes­te rich­te­ten sich ge­gen die um­strit­te­nen Jus­tiz­re­for­men der na­tio­nal­kon­ser­va­ti­ven Re­gie­rung der Par­tei Recht und Ge­rech­tig­keit (PiS). Das Par­la­ment hat­te meh­re­re Vor­la­gen ver­ab­schie­det, die den Ein­fluss der PiS auf die Ge­rich­te er­heb­lich aus­wei­ten. In Sprech­chö­ren vor dem Par­la­ments­ge­bäu­de be­zeich­ne­ten die Kund­ge­bungs­teil­neh­mer den PiS-Chef Ja­roslaw Kac­zyn­ski als »Dik­ta­tor«. Sie skan­dier­ten: »Wir be­schüt­zen die De­mo­kra­tie!« Die Stadt­ver­wal­tung sprach von mehr als 10 000 Teil­neh­mern bei der De­mons­tra­ti­on.

Fo­to: dpa/Czarek So­ko­low­ski

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.