Av­to­vaz will mehr als 8000 Stel­len strei­chen

Neues Deutschland - - Politik -

Mos­kau. Der kri­sen­ge­schüt­tel­te rus­si­sche Au­to­bau­er Av­to­vaz setzt sei­nen Spar­kurs fort und will bis 2018 mehr als 8000 Mit­ar­bei­ter ent­las­sen. Av­to­vaz ist der Her­stel­ler der Tra­di­ti­ons­mar­ke La­da und Markt­füh­rer in Russ­land. In die­sem Jahr soll­ten 6000 Stel­len ge­stri­chen wer­den, 2018 sei­en 2200 Ent­las­sun­gen ge­plant, kün­dig­te der Ver­tre­ter von Prä­si­dent Wla­di­mir Pu­tin im Fö­de­ra­ti­ons­be­zirk Wol­ga, Mich­ail Ba­b­itsch, am Mon­tag un­ter Be­ru­fung auf Av­to­vaz an. Die Be­trof­fe­nen sol­len die Mög­lich­keit zur Um­schu­lung und neue, gut be­zahl­te Jobs be­kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.