Pro-tür­ki­sche Re­bel­len grei­fen Kur­den­mi­liz an

Neues Deutschland - - Politik -

Alep­po. Pro-tür­ki­sche Re­bel­len ha­ben im Nord­wes­ten Sy­ri­ens ei­nen An­griff auf die Kur­den­mi­liz YPG be­gon­nen. Zwi­schen bei­den Sei­ten sei­en hef­ti­ge Kämp­fe aus­ge­bro­chen, mel­de­te die Sy­ri­sche Be­ob­ach­tungs­stel­le für Men­schen­rech­te am Mon­tag. Die tür­ki­sche Ar­mee be­schie­ße die Kur­den mit Ar­til­le­rie. Auch an­de­re Ak­ti­vis­ten be­rich­te­ten über Ge­fech­te um den Ort Ain Dak­na. Die Kur­den kon­trol­lie­ren im Nord­wes­ten Sy­ri­ens an der Gren­ze zur Tür­kei ein Ge­biet rund um die Stadt Afrin. Die tür­ki­sche Ar­mee hat­te zu­letzt ih­re Prä­senz an der Gren­ze deut­lich ver­stärkt. In Afrin ka­men des­halb Be­fürch­tun­gen auf, tür­ki­sche Trup­pen könn­ten ei­nen An­griff auf das Ge­biet be­gin­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.