Vz­bv klagt ge­gen Kre­dit­ver­mitt­ler

Neues Deutschland - - Wirtschaft – Soziales – Umwelt -

Ber­lin. Der Ver­brau­cher­zen­tra­le Bun­des­ver­band (vz­bv) geht ge­richt­lich ge­gen die Ge­schäfts­prak­ti­ken des Kre­dit­ver­mitt­lers Glo­balPay­ments BV vor. Das Un­ter­neh­men wer­be für schu­fa-freie So­fort­kre­di­te, dre­he Ver­brau­chern je­doch kos­ten­pflich­ti­ge Pre­pai­dKre­dit­kar­ten an, teil­te der vz­bv mit. Da­ge­gen reich­te der Ver­band Kla­ge vor dem Land­ge­richt Ber­lin ein. Die Ver­brau­cher­schüt­zer kri­ti­sie­ren, dass Glo­balPay­ments in der Wer­bung mit For­mu­lie­run­gen wie »So­for­tKre­dit An­fra­ge und Gol­de­ne Mas­ter-Card für al­le!« den Ein­druck er­we­cke, die Kre­dit­ver­ga­be zu­si­chern zu kön­nen. Tat­säch­lich ha­be der An­bie­ter als Kre­dit­ver­mitt­ler auf die Ver­ga­be des Dar­le­hens aber kei­nen Ein­fluss. Zu­dem wür­den Kun­den über Kos­ten nicht aus­rei­chend in­for­miert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.