De­kra kauf Lau­sitz­ring – Zu­kunft als Test­zen­trum

Neues Deutschland - - Brandenburg -

Klett­witz. Die Prüf­ge­sell­schaft De­kra hat die Mo­tor­sport-An­la­ge Eu­ro­speed­way ge­kauft und will sie zu ei­nem Test­zen­trum für au­to­ma­ti­sier­tes Fah­ren um­bau­en. Das teil­te sie am Mon­tag in Klett­witz (Ober­spree­wald-Lau­sitz) mit. Die De­kra be­treibt in der Nach­bar­schaft be­reits ein Test­cen­ter, in dem es un­ter an­de­rem um Typ-Prü­fun­gen bei der Ent­wick­lung neu­er Fahr­zeu­ge und Bau­tei­le geht. Die Ge­sell­schaft selbst will künf­tig kei­ne Mo­tor­sport­ren­nen auf dem Lau­sitz­ring ver­an­stal­ten. Man sei aber of­fen, wenn Drit­te das Ge­län­de für Groß­ver­an­stal­tun­gen nut­zen wol­len, hieß es. Vor­stands­mit­glied Cle­mens Klin­ke sag­te, die De­kra ste­he zum Mo­tor­sport, doch die Ver­an­stal­tun­gen müss­ten in das Test-Kon­zept pas­sen. Auf dem 500 Hekt­ar gro­ßen Are­al sol­len für ei­nen Mil­lio­nen­be­trag Ge­bäu­de und Test­an­la­gen ent­ste­hen. Die Zu­kunft der Zu­schau­er­tri­bü­nen ist un­ge­wiss.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.