Bö­ser Brief

Neues Deutschland - - Feuilleton -

Kam­bo­dscha

hat die Ver­öf­fent­li­chung der Hol­ly­woo­dA­gen­ten­ko­mö­die »Kings­man: The Gol­den Cir­cle« ver­bo­ten. Der Film sei »in­ak­zep­ta­bel«, weil der »Na­me Kam­bo­dschas als Schlupf­loch für Kri­mi­nel­le be­nutzt wird«, er­klär­te der Di­rek­tor der Film-Ab­tei­lung des Kul­tur­mi­nis­te­ri­ums, Bok Borak, am Frei­tag. In dem Ki­no­film geht es um ei­ne er­fun­de­ne bri­ti­sche Ge­heim­dienst­or­ga­ni­sa­ti­on, die mit US-Kol­le­gen das Ver­steck ei­nes Dro­gen­bos­ses sucht – und in ei­nem Tem­pel fin­det. Die­ser äh­nelt aus kam­bo­dscha­ni­scher Sicht der Tem­pel­an­la­ge Ta Prohm in der Re­gi­on Ang­kor.

»Un­ser Tem­pel ist Welt­kul­tur­er­be und wir müs­sen ihn be­schüt­zen, er ist nicht der Ort für sol­che Din­ge«, sag­te Borak. Er kün­dig­te an, ei­nen Brief an die Pro­du­zen­ten zu schi­cken, um sei­ne Frus­tra­ti­on zum Aus­druck zu brin­gen. Dem­nach wur­de der Hol­ly­woo­dStrei­fen zwar nicht in Kam­bo­dscha ge­dreht, doch der Tem­pel des Dro­gen­bos­ses äh­ne­le der be­rühm­ten Ta-Prohm-Tem­pel­an­la­ge im Os­ten des Lan­des.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.