Das Ziel dräut am Ho­ri­zont

Zu »In­to­le­ran­ter«, 13.11., S. 4; on­line: das­nd.de/1069855

Neues Deutschland - - Meinung -

AfD-Po­li­ti­ker Jens Mai­er, meint, »in Deutsch­land sei ei­ne ›Her­stel­lung von Misch­völ­kern‹ zu be­ob­ach­ten, ›um die na­tio­na­len Iden­ti­tä­ten aus­zu­lö­schen‹«. Adolf Hit­ler schreibt im Nach­wort zu sei­nem Buch »Mein Kampf«: »Ein Staat, der im Zeit­al­ter der Ras­sen­ver­gif­tung sich der Pfle­ge sei­ner bes­ten ras­si­schen Ele­men­te wid­met, muss ei­nes Ta­ges zum Herrn der Er­de wer­den.«

»Herr der Er­de« ist für Herrn Mai­er und sei­ne AfD viel­leicht noch nicht auf der Ta­ges­ord­nung. Man be­gnügt sich vor­der­hand mit Deutsch­land. Das ei­gent­li­che Ziel dräut aber be­reits am Ho­ri­zont. Prof. Dr. Pe­ter Porsch, Part­hen­stein

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.