Kei­ne »Be­dro­hung«

Zu »Stra­te­gie der Ver­mitt­lung«, 13.6., S. 6; on­line: da­sND.de/1090966

Neues Deutschland - - Meinung - Hans Gie­l­es­sen, Frank­furt am Main

Na­tür­lich ist die rus­si­sche Fö­de­ra­ti­on kei­ne »Be­dro­hung«. Im Ge­gen­teil: Es ist die stra­te­gi­sche Atom­macht Russ­lands, die bis­lang den »gro­ßen Frie­den« si­chert und den Wes­ten dar­an hin­dert, sei­ne kon­ven­tio­nel­le Über­macht z.B. durch Ein­marsch in die Ukrai­ne zum Tra­gen zu brin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.