Nach Al­ko­hol-Fahrt: Jan Ullrich er­hält Be­wäh­rungs­stra­fe

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Dormagen) - - SPORT -

WEINFELDEN (sid) Der frü­he­re Rad­star und Tour-de-Fran­ce-Sie­ger Jan Ullrich ist we­gen ei­nes in der Schweiz von ihm un­ter er­heb­li­chem Al­ko­hol­ein­fluss und mit stark über­höh­ter Ge­schwin­dig­keit ver­ur­sach­ten Ver­kehrs­un­falls im Jahr 2014 zu ei­ner Be­wäh­rungs­stra­fe ver­ur­teilt wor­den. Dem ein­zi­gen deut­schen Tour-Sie­ger bleibt da­mit der Gang ins Ge­fäng­nis er­spart.

Das Be­zirks­ge­richt Weinfelden im Kan­ton Thur­gau ver­ur­teil­te den 43Jäh­ri­gen am Don­ners­tag zu 21 Mo­na­ten Frei­heits­stra­fe, die auf vier Jah­re zur Be­wäh­rung aus­ge­setzt wur­den, so­wie zu um­ge­rech­net 8700 Eu­ro Geld­bu­ße. Das Ge­richt blieb da­mit über der For­de­rung von Ver­tei­di­gung und Staats­an­walt­schaft, die je­weils 17 Mo­na­te auf Be­wäh­rung ge­for­dert hat­ten. Ullrich war „vor­sätz­li­che gro­be Ver­let­zung der Ver­kehrs­re­geln so­wie mehr­fa­ches vor­sätz­li­ches Fah­ren in qua­li­fi­ziert fahr­un­fä­hi­gem Zu­stand“vor­ge­wor­fen wor­den.

Ullrich hat­te am 19. Mai 2014 ei­nen Un­fall ver­ur­sacht, bei dem zwei Per­so­nen leicht ver­letzt wor­den wa­ren. „Ich ha­be ei­nen Feh­ler be­gan­gen, den ich sehr be­reue“, er­klär­te Ullrich vor Ge­richt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.