Ge­sa Krau­se stürmt zu Gold

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Dormagen) - - SPORT -

We­ni­ge Ta­ge nach ih­rem 26. Ge­burts­tag fei­ert die Hin­der­nis­läu­fe­rin ih­ren EM-Ti­tel.

BERLIN (dpa) Ge­sa Fe­li­ci­tas Krau­se fei­er­te im Ziel­be­reich und warf mit strah­len­dem Lä­cheln im­mer wie­der Kuss­händ­chen ins Pu­bli­kum. Mit ei­nem un­wi­der­steh­li­chen Schluss­spurt ver­tei­dig­te der deut­sche Lauf-Dar­ling sei­nen EM-Ti­tel über 3000 Me­ter Hin­der­nis er­folg­reich und ent­schä­dig­te sich für das Sturz­pech von der Welt­meis­ter­schaft 2017. Die 26-Jäh­ri­ge setz­te sich am Sonn­tag­abend im Ber­li­ner Olym­pia­sta­di­on sou­ve­rän in per­sön­li­cher Sai­son­best­leis­tung von 9:19,80 Mi­nu­ten durch. Zwei­te wur­de Fa­bi­en­ne Schlumpf aus der Schweiz in 9:22,29.

Im EM-Vor­lauf hat­te Krau­se sich nun mit der dritt­bes­ten Zeit noch „ein paar Kör­ner auf­ge­spart“- im Fi­na­le hielt sie sich zu­nächst et­was zu­rück. An der Sei­te von Bur­kard blieb Krau­se zu Be­ginn in fünf­ter Po­si­ti­on und be­ach­te­te da­mit die Vor­ga­be ih­res Trai­ners Wolf­gang Hei­nig, kei­ne Füh­rungs­ar­beit zu er­le­di­gen. Die Schwei­ze­rin Schlumpf mach­te das Tem­po, Krau­se hielt mit und zog am letz­ten Was­ser­gra­ben 150 Me­ter vor dem Ziel da­von. Bei ih­rer ers­ten EM-Gold­me­dail­le vor zwei Jah­ren in Ams­ter­dam lag sie noch knapp zehn Se­kun­den vor­ne.

2012 hat­te sie in Hel­sin­ki be­reits EM-Bron­ze ge­won­nen Krau­se hat­te bei der WM in Lon­don vor ei­nem Jahr durch ei­nen un­ver­schul­de­ten Sturz al­le Me­dail­len­chan­cen ein­ge­büßt, sich aber trotz ei­nes Blut­er­gus­ses am Knie wie­der auf­ge­rap­pelt und war noch Ne­un­te ge­wor­den. Dass sie an­schlie­ßend nicht la­men­tier­te oder ihr Schick­sal be­klag­te, brach­te ihr wei­te­re Sym­pa­thi­en und Fair­play-Prei­se ein.

FOTO: AP

Ge­sa Fe­li­ci­tas Krau­se liegt nach dem Hin­der­nis­lauf über­glück­lich in den Ar­men von EM-Mas­kott­chen Ber­li­no.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.