Tür­kei setzt US-Pas­tor Brun­son auf frei­en Fuß

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Dormagen) - - VORDERSEITE -

ISTAN­BUL (ap) Der US-Pas­tor And­rew Brun­son hat die Tür­kei ver­las­sen dür­fen. Nach An­ga­ben der Staats­agen­tur Ana­do­lu flog er nach Deutsch­land. Ein tür­ki­sches Ge­richt na­he der Stadt Iz­mir hat­te Brun­son am Frei­tag we­gen ei­nes Ter­ror­vor­wurfs ver­ur­teilt, ihn aber aus dem Haus­ar­rest ent­las­sen. Es ver­häng­te ei­ne Haft­stra­fe von drei Jah­ren und ein­ein­halb Mo­na­ten. Brun­son hat be­reits zwei Jah­re in Ge­fan­gen­schaft ver­bracht. Trump twit­ter­te: „Pas­tor Brun­son gera­de frei­ge­las­sen. Wird bald zu Hau­se sein!“Der 50-jäh­ri­ge Geist­li­che hat­te sich ge­gen die Spio­na­ge- und Ter­ror­vor­wür­fe ge­wehrt und auf sei­ner Un­schuld be­stan­den. Es wird er­war­tet, dass die Frei­las­sung zu ei­ner Ver­bes­se­rung der Be­zie­hun­gen zwi­schen den USA und der Tür­kei führt. Die USA hat­ten we­gen Brun­sons Ge­fan­gen­schaft Straf­zöl­le ge­gen tür­ki­sche Pro­duk­te ver­hängt, was zu ei­ner star­ken Ab­wer­tung der tür­ki­schen Li­ra bei­trug.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.